Archiv

Die E-Mail ist nicht totzukriegen

In den letzten 25 Jahren finden sich regelmäßig Meldungen über das kurz bevorstehende Ende der E-Mail. Studien belegen aber eine weiterhin sehr hohe Nutzung dieses Internetdienstes sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich. Eine aktuelle Untersuchung des Internetunternehmens United Internet Media, zu dessen Portfolio die im deutschsprachigen Raum führenden E-Mail-Plattformen GMX und web.de gehören, ... Weiterlesen...

Studie zur digitalen Kommunikation in deutschen Unternehmen

Ausgabe 9-2017

Deutschland gilt bei der Frage der Digitalisierung vielleicht nicht als Entwicklungsland, zählt aber in diesem Bereich auch nicht gerade zu den führenden Nationen. Ähnlich sieht die vorherrschende Meinung über die digitale Kommunikation in deutschen Unternehmen aus. So fehlt es angeblich in den Unternehmen häufig an der nötigen IT-Ausstattung, Zusammenarbeit über virtuelle Tools oder Social-Media-Anwendungen. Das ... Weiterlesen...

Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus?

Ausgabe 9-2017

Die Digitalisierung hat nicht nur Einfluss darauf, welche Jobs verschwinden und welche neuen Berufsbilder entstehen. Sie verändert auch allgemein die Rahmenbedingungen für die Arbeit. So ist sie auch dafür verantwortlich, dass sich unsere Arbeitsmodelle und Arbeitsplätze verändern. Stichwörter sind hier Mobilität, Flexibilität, Technologie und Arbeitszeitmodelle. Eine Studie des Marktforschungsinstituts IDG Research Services untersucht, wie der ... Weiterlesen...

Aktuelle mobile Technologietrends

Ausgabe 8-2017

Die inzwischen siebte Ausgabe der Studie Global Mobile Consumer Survey des Beratungsunternehmens Deloitte beschäftigt sich wieder mit den neusten mobilen Technologietrends und Nutzungsgewohnheiten. Für den deutschen Teil der Untersuchung wurden mehr als 2.000 Personen in Deutschland befragt, weltweit mehr als 53.000. Die Resultate zeigen, dass einige der vielversprechendsten Technologien sich bisher zumindest im Konsumentenbereich nicht ... Weiterlesen...

Der Dinosaurier E-Mail lebt

Ausgabe 6-2016

Die E-Mail ist neben dem World Wide Web vielleicht der wichtigste, erfolgreichste, am häufigsten genutzte und langlebigste Dienst des Internets. In regelmäßigen Abständen wird über die Ablösung dieses Kommunikationskanals durch andere Werkzeuge, wie Social Intranets oder Messaging-Dienste wie Slack, berichtet. Aber Tatsache ist, die E-Mail wird uns mit all ihren Vor- und Nachteilen auch in ... Weiterlesen...

Aktuelle Trends im E-Mail-Marketing

Ausgabe 4-2016

Für viele IT-Spezialisten, User, Unternehmensverantwortliche etc. ist die E-Mail ein Relikt aus der Steinzeit des Internets, und sie würden dieser Internet-Anwendung am liebsten das gleiche Schicksal wünschen wie den Dinosauriern. Trotz Social Intranets, WhatsApp oder sozialen Netzwerken erfreut sich die E-Mail aber weiterhin als Kommunikationskanal größter Beliebtheit. Aber nicht nur das. Sie ist laut dem ... Weiterlesen...

Soziale Medien schlagen E-Mail bei der Beantwortung von Kundenanfragen

Ausgabe 3-2016

Eptica, ein Anbieter von Multichannel Customer-Lösungen, hat eine Untersuchung zu den Antwortquoten und Reaktionszeiten von 100 führenden britischen Unternehmen auf Kundenanfragen veröffentlicht. Laut dieser Studie haben soziale Medien die E-Mail bezüglich dieser zwei Kriterien überholt. Anhand von 10 Routine-Anfragen, die über das Web übermittelt wurden, wurde getestet, wie gut diese Firmen in der Lage sind, ... Weiterlesen...

Informationsüberflutung ist auch eine Frage des Alters

Ausgabe 3-2015

Der Begriff der Informationsüberflutung hat eine sehr lange Geschichte, die sogar bis weit vor dem Beginn des Buchdrucks durch Gutenberg zurückreicht. Mit dem Auftauchen des Internets und des World Wide Webs ist das Problem der Informationsüberflutung zu einem weitverbreiteten und allgemein wahrgenommenen Problem geworden. Grundsätzlich führt ein zu viel an Information zu einem Effizienzverlust. Dieses ... Weiterlesen...

Neues von Facebook und Co.

Ausgabe 1-2015

Die unabhängige Internetforschungsorganisation Pew Research Center hat eine neue Untersuchung mit aktuellen Nutzungstrends für Social Media in den USA veröffentlicht. Facebook bleibt nach dieser Studie weiterhin zwar die klare Nummer 1 unter den sozialen Netzwerken. Allerdings zeigt sich eine Verlangsamung des Wachstums bei der Gewinnung neuer User. Dies könnte vielleicht ein Grund sein, weshalb Facebook ... Weiterlesen...

Wo ist nur die Zeit geblieben …

Ausgabe 7/2014

Ohne Frage wird ein großer Teil der uns zur Verfügung stehenden Arbeitszeit mit sogenannten Zeitfressern verschwendet. Welche die größten Zeitvernichter sind und was dagegen getan werden kann, hat eine aktuelle Untersuchung des Beratungsunternehmens Bain & Company versucht herauszufinden. Insgesamt wurden für diese Studie das Zeitmanagement von 17 Unternehmen analysiert. Herausgefiltert wurden diverse Praktiken und Zeitfresser, ... Weiterlesen...