Archiv

Digitalisierung von Kindern und Jugendlichen schreitet unaufhörlich voran

Zwei aktuell vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest und vom Hightech-Verband Bitkom veröffentlichte Studien belegen die zunehmende Bedeutung digitaler Medien und digitaler Geräte schon für sehr kleine Kinder. Die KIM-Studie 2018 zeigt allerdings auch, dass Altbewährtes, wie das Lesen, weiterhin auch für jüngere Leute eine relativ hohe Bedeutung besitzt. Weiterlesen...

30 Jahre WWW – kein Grund zum Feiern

Vor 30 Jahren wurde am CERN in Genf die Grundlage für das gelegt, was man heute gerne mit dem Etikett des digitalen Wandels versieht: das World Wide Web (WWW). Der ursprüngliche Zweck des Webs war es, Informationen und Dokumente zwischen Wissenschaftlern des CERN schnell austauschen zu können. Bis heute ist das Web der wichtigste Internetdienst. ... Weiterlesen...

Das Urheberrecht bleibt im analogen Zeitalter stecken

Die Würfel im Ringen um die umstrittene Reform des EU-Urheberrechts sind gefallen, das Ergebnis lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Die Medienlobby hat sich durchgesetzt. Damit ist Realität geworden, was viele Kritiker befürchteten. Die Reaktionen auf die doch relativ deutliche Annahme im europäischen Parlament fallen – je nach Lager – sehr unterschiedlich aus. Während die ... Weiterlesen...

Neue Studie zum Digitalisierungsgrad von Deutschland

Eines der zentralen Themen unserer Zeit ist die Umwandlung unserer Gesellschaft in eine digitale Gesellschaft. Unter der Berücksichtigung, dass Deutschland ein Land ohne große natürliche Rohstoffressourcen ist, sind die bisherigen Anstrengungen und Erfolge in Deutschland in diesem Bereich als eher „durchschnittlich" einzustufen. Immer offensichtlicher tritt zu Tage, dass die hiesigen Entscheidungsträger mehr für die digitale ... Weiterlesen...

Die Unbeständigkeit des Internets als fortwährende Herausforderung für Informationsspezialisten

Das Web, breiter gefasst das Internet, ist vieles, aber Beständigkeit gehört definitiv nicht zu seinen charakteristischen Eigenschaften. Geht beispielsweise eine Website offline, besteht die Gefahr, dass alle dort gelagerten Informationen für immer verloren sind. Außerdem beträgt die Lebensdauer einer Webseite nur schätzungsweise 100 Tage. Soviel also zu dem Mythos, was einmal im Internet sei, bleibe ... Weiterlesen...

Das Problem der Filterblase könnte sich zukünftig noch verstärken

Ausgabe 8-2018

In den letzten Jahren ist das Phänomen der sogenannten Filter Bubble, oder auf Deutsch Filterblase, auch einer breiten Öffentlichkeit bewusst geworden. Grund hierfür war ein mit der Filterblase eng verwandtes Phänomen, nämlich die sogenannten Fake News. Ausgelöst durch die zahlreichen Versuche zur Manipulationsversuche politischer Wahlen in den vergangenen zwei Jahren, wurde offensichtlich, dass wir unserer ... Weiterlesen...

20 Jahre Google und ihre Folgen

Ausgabe 7-2018

Google feiert aktuell sein 20-jähriges Bestehen. Offiziell gilt der 7. September 1998 als Gründungstag. Die Geschichte von Google stellt nicht nur einen fast einmaligen Erfolg in der Historie börsennotierter Unternehmen dar. Sie zeigt außerdem, dass man manchmal einfach zur richtigen Zeit mit der richtigen Idee am richtigen Ort sein muss. Schließlich stellt Glück zumindest zu ... Weiterlesen...

Zum richtigen Umgang mit Hatern und Trollen

Ausgabe 6-2018

Liest man sich heute im Internet durch Foren, Kommentare, Bewertungen etc., dann zeigt sich oftmals die hässliche Seite dieser User-generierten Inhalte. So gut es ist, in einer freien Gesellschaft jede Stimme zu hören, so nachteilig sind die immer häufiger werdenden Meinungsäußerungen, die jeden zivilisierten Rahmen verlassen. Die Landesanstalt für Medien NRW hat einen interessanten und ... Weiterlesen...

Düstere Aussichten für das World Wide Web

Ausgabe 6-2018

Das Internet hätte ohne seinen wichtigsten Dienst, das World Wide Web (WWW), kaum den Siegeszug antreten können, den wir heute kennen. Für viele User ist das Web sogar ein Synonym für das Internet geworden. Der Erfinder des WWW, Tim Berners-Lee, hat sich in einem aktuellen Interview nicht zum ersten Mal sehr kritisch und enttäuscht über ... Weiterlesen...

Internet-Trends 2018

Ausgabe 5-2018

Auch dieses Jahr veröffentlicht die Internetanalystin Mary Meeker ihre bekannte Zusammenstellung an aktuellen Internet- und Technologietrends. Auf knapp 300 Seiten findet sich, angefangen mit Fakten zum Internetwachstum, praktisch alles Wissenswerte über die Entwicklung im Internet; wobei Technologietrends immer schneller kommen. Die Schnelligkeit des technischen und wissenschaftlichen Fortschritts macht es aber für den Gesetzgeber schwierig, mit ... Weiterlesen...