Archiv

Nimmt das Vertrauen in die klassischen Medien wieder zu?

Die traditionellen Medien des Rundfunks und der Presse leiden seit Jahren unter einem Vertrauensverlust bei großen Teilen der Bevölkerung. Ausdruck dieser Entwicklung sind auch Diffamierungskampagnen wie „Lügenpresse“ oder „Fake News“. Bisher attestieren die vorliegenden Analysen aus den letzten zwei, drei Jahren im besten Fall eine gewisse Stabilisierung bei Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Eine aktuelle Studie im ... Weiterlesen...

Nachrichtenkonsum über Soziale Medien macht User anfällig für Fake News

Vermutet wird es schon lange, nun hat es das unabhängige US-Forschungsinstitut Pew Research Center in einer Studie nachgewiesen: Die Nutzung von Social Media als Nachrichtenkanal geht mit negativen Begleiterscheinungen einher. Eine neue Analyse verschiedener Umfragen, die zwischen Oktober 2019 und Juni 2020 durchgeführt wurden, kommt zu dem Ergebnis, dass User, die sich bei politischen Nachrichten ... Weiterlesen...

Die Kunst des Schreibens oder eine wissenschaftliche Fata Morgana

Ausgabe 10-2017

Durch einen Zufall ist Anne‐Wil Harzing, Professorin an der Middlesex University, auf ein interessantes Phänomen gestoßen. Harzing hat vor zehn Jahren ein Software-Programm entwickelt, das Akademikern helfen soll, Zitationen für ihre Arbeiten zu finden und zu analysieren. Bei dieser Arbeit erhielt sie Kontakt zu vielen anderen Wissenschaftlern, die sich oftmals hobbymäßig bibliometrisch betätigen. Durch diesen ... Weiterlesen...

Zehn professionelle Tipps für den Kampf gegen Fake News

Ausgabe 4-2017

Dank Internet können heute Nachrichten und Meldungen praktisch von jedem (menschlichen und nichtmenschlichen) User – dies beinhaltet also auch Bots – geschrieben und veröffentlicht werden. Die negativen Folgen dieser Offenheit des Internets sind in den letzten Monaten hinlänglich spürbar und offenkundig geworden und kulminieren in dem Ausdruck „Fake News“. Wie kann man aber erkennen, ob ... Weiterlesen...

Den Sternen folgen oder wie zuverlässig sind Online-Bewertungen?

Ausgabe 5-2016

Welcher Internetuser kennt und schätzt nicht die Möglichkeit in einem Onlineshop, auf Nachrichtenportalen, in sozialen Medien etc. seine Meinung (oder Entrüstung) über ein Produkt/Dienstleistung oder einen Beitrag mittels einer Bewertung und/oder eines Kommentars auf einfache Art und Weise kundzutun oder auch die von anderen zu lesen? Wie objektiv und einflussreich sind diese von Nutzern für ... Weiterlesen...

Studie: „Lügenpresse“ nein, Vertrauenswürdigkeit so lala

Ausgabe 9-2015

Viele der selbsternannten Wutbürger, Meinungsabweichler und Verschwörungstheoretiker bevölkern – oder sagen wir besser überfluten – heute tagtäglich bei bestimmten gesellschaftlichen und politischen Themen mit ihren fragwürdigen und teils hassverzerrten Kommentaren soziale Netzwerke, Online-Zeitungen und Diskussionsforen. Man bekommt dadurch fast den Eindruck, dass ein Großteil der deutschen Bevölkerung plötzlich bei gewissen Stichworten (Ausländer, Flüchtlinge, Griechenland, Terrorismus ... Weiterlesen...