Archiv

Das Problem der Filterblase könnte sich zukünftig noch verstärken

Ausgabe 8-2018

In den letzten Jahren ist das Phänomen der sogenannten Filter Bubble, oder auf Deutsch Filterblase, auch einer breiten Öffentlichkeit bewusst geworden. Grund hierfür war ein mit der Filterblase eng verwandtes Phänomen, nämlich die sogenannten Fake News. Ausgelöst durch die zahlreichen Versuche zur Manipulationsversuche politischer Wahlen in den vergangenen zwei Jahren, wurde offensichtlich, dass wir unserer ... Weiterlesen...

20 Jahre Google und ihre Folgen

Ausgabe 7-2018

Google feiert aktuell sein 20-jähriges Bestehen. Offiziell gilt der 7. September 1998 als Gründungstag. Die Geschichte von Google stellt nicht nur einen fast einmaligen Erfolg in der Historie börsennotierter Unternehmen dar. Sie zeigt außerdem, dass man manchmal einfach zur richtigen Zeit mit der richtigen Idee am richtigen Ort sein muss. Schließlich stellt Glück zumindest zu ... Weiterlesen...

Wie erinnert sich Deutschland digital?

Ausgabe 2-2018

Eine aktuelle Studie der Universität Bielefeld im Auftrag der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft widmet sich der historisch und gesellschaftlich wichtigen Frage, wie sich Menschen im digitalen Zeitalter an vergangene Ereignisse erinnern. Die hierbei gefundenen Erkenntnisse sollten als eine dringende Warnung an Politik und Gesellschaft verstanden sein, die Geschichtsschreibung nicht allein dem Internet zu überlassen. ... Weiterlesen...

Wieder einmal eine fragwürdige Änderung von Google

Ausgabe 1-2018

Google, für die meisten User heute gleichbedeutend mit Internetsuche, hat wieder einmal eine Ankündigung gemacht, die viele Webseitenbetreiber wohl eher erschrecken dürfte. Demnach sollen schnell ladende Webseiten bei der mobilen Suche höher bewertet werden, als langsamere. Vielen Webseiten droht damit eine Strafversetzung ihres bisherigen Rankings auf die hinteren Plätze in der Trefferliste. Für die User ... Weiterlesen...

Google + Facebook = Manipulation + Zensur?

Ausgabe 6-2015

Mit dem wachsenden Erfolg der großen vier Technologieunternehmen Amazon, Apple, Facebook und Google nimmt gleichzeitig auch die Zahl der Kritiker zu. Dies war schon früher bei Microsoft so, und ist für ein demokratisches System auch gut so. Nur so kann einem möglichen Machtmissbrauch einer monopolartigen Stellung durch ein Unternehmen entgegengewirkt werden. Der bekannte Medienrechtler Tim ... Weiterlesen...

Google will mobile Websites in Trefferlisten bevorzugen

Ausgabe 3-2015

Für den 21. April 2015 hat die führende Suchmaschine Google ein umfassendes Update für die Berechnung ihrer Suchergebnisse angekündigt. Google will ab diesem Zeitpunkt in seiner mobilen Websuche dann Websites höher in den Trefferlisten gewichten, die über eine optimierte mobile Darstellung verfügen. Eine Studie des Anbieters für mobile Lösungen Trilibis will herausgefunden haben, dass bisher ... Weiterlesen...

Die gefährlichsten Suchbegriffe im Web

Ausgabe 07/2013

Bekanntermaßen ist die Suche nach Informationen im Web über eine Suchmaschine nicht ganz ohne Gefahren. Bei diesem Thema denkt man in erster Linie an Suchbegriffe aus dem Bereich Pornographie oder illegale Downloads von sogenannten Warez-Seiten. Eine Untersuchung des Antiviren-Herstellers McAfee aus dem Jahr 2008 hat aber bereits damals aufgezeigt, dass die gefährlichsten Suchbegriffe eher unverfängliche ... Weiterlesen...

Googles erste Suchtrefferseite weiterhin enorm wichtig

Ausgabe 06/2013

Viel ist in den letzten 10+ Jahren über die Relevanz der ersten Suchtrefferseite von Google für die dort gelisteten Websites geschrieben worden. Gleichzeitig ist der Suchalgorithmus von Google in dieser Zeit unzählige Male (siehe http://moz.com/google-algorithm-change) verändert worden. Der US-amerikanische Internetvermarkter Chitika hat nach 2010 zum 2. Mal Daten aus seinem Online- und Werbenetzwerk ausgewertet, um ... Weiterlesen...