Archiv

INCONECSS 2019

Vom 6. bis 7. Mai 2019 findet in Berlin die International Conference on Economics and Business Information, kurz INCONECSS, statt. Die INCONECSS ist eine internationale Konferenz für Bibliothekare und andere Informationsspezialisten, die Wirtschaftswissenschaftler bei ihrer Arbeit unterstützen. Die INCONECSS will dabei den Austausch zwischen Forschern, Informationsspezialisten und anderen fördern, die in Bereichen der Informationsversorgung für ... Weiterlesen...

Der Horizon-Frühjahrsreport: Trendtechnologien im Hochschulbereich

Welches sind derzeit die aufstrebenden Technologien? Wo liegen die Potenziale für den Bildungs- und Hochschulbereich? Die Technik entwickelt sich rasant. Der 48-seitige Horizon-Frühjahrsreport von Jisc, UK, behandelt diese Fragen im ersten Teil und liefert eine Einschätzung über Einsatzmöglichkeiten im Bildungsbereich vor allem in der Hochschulverwaltung, Lehre und Forschung. Der zweite Teil des Reports ist sich ... Weiterlesen...

Eine Branche im Umbruch: Deutsche Infoprofis zu ihrer Lage und ihren Zukunftsaussichten

In den vergangenen Wochen und Monaten wurden in dem Nachrichtendienst Open Password ausgewählte Information Professionals zum Status Quo und der Zukunft ihrer Arbeit und der Informationsbranche befragt. Herausgekommen ist bisher – nicht ganz überraschend – ein relativ heterogenes Bild. Einerseits liegt dies an der Art der Interviews, die keine einheitlichen Fragenkataloge beinhalten. Andererseits stammen die ... Weiterlesen...

7. Bibliothekskongress Leipzig 2019

Vom 18. bis zum 21. März 2019 findet im Congress Center Leipzig der 7. Bibliothekskongress unter dem Motto Bibliotheken verändern statt. Die von Bibliothek und Information Deutschland (BID) organisierte Veranstaltung ist zugleich der 108. Deutsche Bibliothekartag. Sie setzt sich aus drei Teilen zusammen: Kongress (18.-21. März), Fachausstellung (18.-20. März 2019) und Leipziger Buchmesse (21.-24. März ... Weiterlesen...

Sind wissenschaftliche Bücher für Forscher noch relevant?

Für Forscher und Wissenschaftler sind Bücher, nach Fachartikeln in wissenschaftlichen Zeitschriften, immer noch das häufigsten genutzte Medium, um ihre Forschungsergebnisse zu publizieren und mit anderen zu teilen. Allerdings macht der digitale Wandel auch vor der wissenschaftlichen Kommunikation nicht halt. Haben Monografien inzwischen für die Forschung an Bedeutung verloren, und wenn ja, in welchem Ausmaß? In ... Weiterlesen...

dbv zur Lage der Bibliotheken

Ausgabe 8-2018

Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) hat seinen neuesten Bericht zur Lage der deutschen Bibliotheken (2018/19) vorgestellt. In dem Bericht wird die wichtige Aufgabe der Bibliotheken für die kulturelle, gesellschaftliche, wissenschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung beschrieben. Leider fehlt es vielen Bibliotheken durch den digitalen Wandel und durch öffentliche Sparübungen immer öfter an ausreichenden finanziellen Mitteln, um ein attraktives ... Weiterlesen...

Die strategischen Pläne der großen Bibliotheken

Ausgabe 8-2018

Viele der führenden Bibliotheken der Welt publizieren regelmäßig sogenannte strategische Pläne. Diese Pläne stellen eine Art Leitlinie für Ziele der kommenden Jahre dar, die man versucht umzusetzen. Aktuell hat z. B. die zweitgrößte Bibliothek der Welt, die Library of Congress, ihre Prioritäten für die nächsten Jahren vorgestellt. In dem folgenden Beitrag werden die wichtigsten Ziele ... Weiterlesen...

Der Wandel sind wir

Ausgabe 8-2018

Bibliotheken sind heute ohne Frage dem (digitalen) Wandel verpflichtet, wenn sie im 21. Jahrhundert relevant bleiben wollen. Erschwert wird diese Umgestaltung u. a. durch die steigenden Kosten von Informationen. Aus diesem Grund müssen Bibliotheken neue Wege finden, um aus ihren vorhandenen Informationsressourcen neue Werte und Nutzungsmöglichkeit freizusetzen. Dies treibt die Veränderungsanforderungen an die Bibliotheken nochmals ... Weiterlesen...

Ideen für innovative Bibliotheken

Ausgabe 7-2018

Das Urban Libraries Council hat kürzlich 20 Bibliotheken in den USA ausgezeichnet, die sich durch besonders innovative Programme, Dienstleistungen, Angebote etc. hervortun. Insgesamt haben sich 220 Bibliotheken an diesem Wettbewerb beteiligt. Nachfolgend werden einige dieser innovativen Ideen vorgestellt, die verdeutlichen, wie man den digitalen Wandel durch Kreativität bewältigen kann. Weiterlesen...

Aktualisierter Update IFLA-Trendbericht 2018

Ausgabe 7-2018

Vor fünf Jahren hat die internationale Vereinigung bibliothekarischer Verbände und Einrichtungen (International Federation of Library Associations and Institutions, kurz IFLA) ihren ersten wegweisenden IFLA-Trendbericht veröffentlicht. In diesem ursprünglichen IFLA-Trendbericht wurden fünf wichtige Entwicklungen identifiziert, die die bestehende Bibliothekslandschaft nachhaltig verändern und beeinflussen können. Mit diesem Report und seinen regelmäßig erscheinenden Aktualisierungen sollen kommende Herausforderungen und ... Weiterlesen...