Wissensmanagement in Bibliotheken

Ausgabe 3/2014

Bibliotheken sind bekanntlich eine Schatzkammer des Wissens, das sie in vielen verschiedenen Formaten beherbergen. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich unsere Gesellschaft aufgrund neuer digitaler Technologien und dem Internet zuerst in eine Informationsgesellschaft und dann weiter in eine Wissensgesellschaft verwandelt. Das Management von Wissen gehört daher allgemein für die Gesellschaft zu einer der wichtigsten Aufgaben und ist ebenso für den Erfolg und das Überleben von Unternehmen entscheidend. Wissensmanagement bietet für Bibliotheken qualitativ hochwertige Dienste in der Wissensökonomie. Der vorliegende Beitrag zeigt auf, aus welchen Gründen Informationsspezialisten Wissensmanagement einsetzen sollten, welche Kenntnisse notwendig sind und welche Veränderungen sie vornehmen müssen, um dieses Konzept effektiv zu verwenden.



Bibliotheken sind bekanntlich eine Schatzkammer des Wissens, das sie in vielen verschiedenen Formaten beherbergen. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich unsere Gesellschaft aufgrund neuer digitaler Technologien und dem Internet zuerst in eine Informationsgesellschaft und dann weiter in eine Wissensgesellschaft verwandelt. Das Management von Wissen gehört daher allgemein für die Gesellschaft zu einer der wichtigsten […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.