Medienkonsum und Informationsnutzung im Wandel

Ausgabe 7/2014

Bereits seit 1959 veröffentlicht das Institut für Demoskopie Allensbach in jährlicher Erscheinungsweise die ,,Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA)". Sie ist eine der größten deutschen Repräsentativumfragen und stützt sich auf über 25.000 persönlich geführte Interviews. Durchgeführt wird die Befragung im Auftrag von derzeit rund 70 Verlagen und Fernsehsendern. Auch die im Juli veröffentlichte aktuelle Ausgabe 2014 beleuchtet sehr detailliert Einstellungen, Konsumgewohnheiten und Mediennutzung der deutschen Bevölkerung. Neben der Entwicklung der Mediennutzung standen bei der Präsentation der Ergebnisse in diesem Jahr unter anderem das Freizeit- und Informationsverhalten von beruflich und privat genutzten mobilen Endgeräten sowie die Auswirkungen der Internetnutzung auf das Kommunikations- und Informationsverhalten der Bevölkerung im Fokus.



Bereits seit 1959 veröffentlicht das Institut für Demoskopie Allensbach in jährlicher Erscheinungsweise die ,,Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA)". Sie ist eine der größten deutschen Repräsentativumfragen und stützt sich auf über 25.000 persönlich geführte Interviews. Durchgeführt wird die Befragung im Auftrag von derzeit rund 70 Verlagen und Fernsehsendern. Auch die im Juli veröffentlichte aktuelle Ausgabe 2014 […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.