Archiv

Studie zur Leistungsfähigkeit wissenschaftlicher Bibliotheken in Europa

Das europäische Hochschulwesen ist schon seit Jahren im Umbruch. In ganz Europa sind steigende Studentenzahlen zu beobachten. Gleichzeitig verändern sich die wissenschaftliche Forschung und auch die eingesetzten Lehr- und Lernmodelle ständig. Diese Trends in der Hochschulbildung dürften sich auch in den nächsten Jahren weiter fortsetzen. Für Hochschulbibliotheken ergeben sich aus diesen Entwicklungen besondere Herausforderungen. Um ... Weiterlesen...

Wie Bibliotheken aktiv zum Studienerfolg beitragen können

Anhand der persönlichen Erfahrungen eines Fachreferenten an einer US-amerikanischen Universitätsbibliothek wird gezeigt, welche Vorteile eine engere Kooperation zwischen Dozenten und Bibliothek bringt. Im Mittelpunkt dieses Beitrags steht die gewünschte Verbesserung der Abschlussrate von Doktoranden an dieser Hochschule. Die Abbruchquote von Doktoranden in den Vereinigten Staaten ist seit einigen Jahren problematisch hoch. So ergab z. B. ... Weiterlesen...

Wie führende Universitätsbibliotheken heute Web 2.0-Tools nutzen

In den letzten zwei Jahrzehnten hatte die rasante Entwicklung im Bereich der Informationstechnologie für wissenschaftliche Bibliotheken weitreichende Auswirkungen. Die bestehenden Dienste und Angebote der Bibliotheken wurden mit diesen Technologien erweitert oder es wurden auch völlig neue geschaffen. Besonders die mit dem Sammelbegriff Web 2.0 bezeichneten Tools findet man heute relativ häufig in Bibliotheken. Mittels dieser ... Weiterlesen...

Beratungsdienste von deutschen Bibliotheken

Ausgabe 1-2015

Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Fachhochschule Köln wurde untersucht, welche Chancen und Risiken für deutsche Bibliotheken bei der Einführung von sogenannten Research Consultation bestehen. Das Beratungsgespräch als eine neue Form der Dienstleistung durch Bibliotheken ist besonders in den Vereinigten Staaten relativ weitverbreitet. Formal besteht dieser bibliothekarische Service aus einer Terminvereinbarung, einem von dem Benutzer ... Weiterlesen...