Die Wirkung der Bibliothek auf Gesellschaft und Benutzer

Ausgabe 7/2014

Heute gehört die Leistungsmessung von Bibliotheken mittels quantitativer und qualitativer (ökonomischer) Kennzahlen praktisch zu den Routinearbeiten von Bibliotheksmanagern. Wesentlich seltener wird der Versuch gemacht, die Wirkung von Bibliotheken auf die Gesellschaft und den Einzelnen zu bestimmen. Der Ansatz der Wirkungsermittlung geht dabei weiter als die reine Leistungsermittlung. Mit diesem Konzept soll erfasst werden, ob und welche Wirkungen Informationseinrichtungen wie Bibliotheken auf die Gesellschaft und den Einzelnen haben. Der vorliegende Beitrag zeigt auf, welche unterschiedlichen methodischen Ansätze zur Wirkungsermittlung es aktuell gibt.



Heute gehört die Leistungsmessung von Bibliotheken mittels quantitativer und qualitativer (ökonomischer) Kennzahlen praktisch zu den Routinearbeiten von Bibliotheksmanagern. Wesentlich seltener wird der Versuch gemacht, die Wirkung von Bibliotheken auf die Gesellschaft und den Einzelnen zu bestimmen. Der Ansatz der Wirkungsermittlung geht dabei weiter als die reine Leistungsermittlung. Mit diesem Konzept soll erfasst werden, ob und […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.