Archiv

Der Horizon-Frühjahrsreport: Trendtechnologien im Hochschulbereich

Welches sind derzeit die aufstrebenden Technologien? Wo liegen die Potenziale für den Bildungs- und Hochschulbereich? Die Technik entwickelt sich rasant. Der 48-seitige Horizon-Frühjahrsreport von Jisc, UK, behandelt diese Fragen im ersten Teil und liefert eine Einschätzung über Einsatzmöglichkeiten im Bildungsbereich vor allem in der Hochschulverwaltung, Lehre und Forschung. Der zweite Teil des Reports ist sich ... Weiterlesen...

Ist der Einsatz von Chatbots heute schon sinnvoll?

Wie jedes Unternehmen und jede Organisation, das oder die Dienstleistungen anbietet, weiß, gehört der direkte/persönliche Kundenkontakt zu den kritischsten Schnittstellen. Vermehrt wird dieser Kundenkontakt nicht mehr durch Menschen geführt, sondern durch intelligente Programme, sogenannte Chatbots. Die Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft hat in Zusammenarbeit mit der gerade eingestellten Computermesse CEBIT untersucht, wie weit Chatbots ... Weiterlesen...

Die intelligente Bibliothek

Dank der rasanten Verbreitung neuer Technologien in den letzten Jahren, wie besonders Künstliche Intelligenz (KI), selbstlernende Algorithmen oder das Internet der Dinge (IoT), begegnen uns immer öfter Begriffe, die mit den Adjektiven „smart" oder „intelligent" kombiniert werden. Bekannte Beispiele sind intelligente Stadt, intelligente Autos, Smart-TVs, Smart Watches etc. Inzwischen hat dieser Trend auch das Bibliothekswesen ... Weiterlesen...

Chatbots als Unterstützung von Auskunftsdiensten

Ausgabe 5-2017

In der letzten Ausgabe von Library Essentials (Ausgabe 4/2017, S. 35-36) haben wir eine Studie präsentiert, in der festgestellt wurde, dass Chatbots für viele Menschen in Deutschland noch eher etwas Unbekanntes sind. Chatbots versprechen allerdings zukünftig für Bibliotheken eine wertvolle und nützliche Ergänzung ihres Informationsangebots für Benutzer zu werden. Der Autor dieses Beitrags ist der ... Weiterlesen...

Chatbots mehrheitlich in Deutschland noch unbekannt

Ausgabe 4-2017

Viele Unternehmen aus dem Technologiesektor versprechen sich, in den nächsten Jahren durch Chatbots, also automatisierte Dialogprogramme, eine goldene Nase zu verdienen. Eher berühmt-berüchtigt sind diese Anwendungen vor kurzem u.a. während des US-Wahlkampfs geworden, als mit ihnen massenhaft versucht wurde, besonders über den Kurznachrichtendienst Twitter die Meinungen der Wähler zu beeinflussen oder zu manipulieren. Es gibt ... Weiterlesen...