Archiv

Studie zum digitalen Universum mit Big Data

Ausgabe 10/2012

Das auf Speichersysteme spezialisierte US-Unternehmen EMC hat eine Studie mit Zahlen zur Nutzung von digitalen Daten veröffentlicht. So wird erwartet, dass bis zum Jahr 2020 das weltweite Datenvolumen auf 40 Zetabytes ansteigen wird. Das bedeutet, dass sich ab heute das Datenvolumen bis 2020 alle zwei Jahre verdoppeln wird. Denjenigen Unternehmen,  die es dank Big Data ... Weiterlesen...

APE 2013

Ausgabe 10/2012

Am 29. und 30. Januar 2013 findet in Berlin unter dem Titel "The Funding of Publishing. Changes and Consequences for Science and Society” die APE 2013 statt. Dies ist bereits die 8. APE (Academic Publishing in Europe) Konferenz, die sich dieses Jahr thematisch mit den Aussichten der Verleger unter Berücksichtigung von Open Access beschäftigt. Neben ... Weiterlesen...

Elektronische Lesegeräte werden zum Auslaufmodell

Ausgabe 10/2012

Kaum zu glauben, aber neueste Untersuchungen deuten darauf hin, dass das Ende der E-Bookreader kurz bevor steht. Das Marktforschungsunternehmen IHS iSuppli hat in einer aktuellen Studie stark sinkende Verkaufszahlen für elektronische Lesegeräte vorhergesagt. Erst letztes Jahr ist mit 23,2 Mio. abgesetzten Lesegeräten ein neuer Verkaufsrekord gefeiert worden. Für 2012 erwartet IHS iSuppli allerdings einen Rückgang ... Weiterlesen...

Die neuen Rahmenbedingungen für Bibliotheken

Ausgabe 10/2012

Auf einer Veranstaltung des SWON Libraries Consortium hat der Direktor der Internetforschungsorganisation "Pew Research Center’s Internet & American Life Project" die Ergebnisse verschiedener von Pew Internet durchgeführten Studien vorgestellt, die sich mit den Einflussfaktoren auf die Zukunft der Bibliotheken beschäftigen. Diese Präsentation liefert eine sehr gute Übersicht und Zusammenstellung über die sich für Informationsspezialisten wandelnden ... Weiterlesen...

Soziale Netzwerke sind ein globale Erfolgsgeschichte

Ausgabe 10/2012

Das Pew Research Center’s Global Attitudes Project hat in einer 21-Nationen umfassenden Studie untersucht, wieweit sich das Phänomen der sozialen Netzwerke international bereits durchgesetzt hat.  Für die vorliegende Studie wurden im Frühjahr 2012 mehr als 26.000 Personen, die älter als 18 Jahr alt sind, in 21 Ländern befragt. Ergebnisse aus dieser Studie sind u.a.: Die ... Weiterlesen...

TV-Streaming wird immer beliebter

Ausgabe 10/2012

Das "alte" Medium Fernsehen ist ein sehr gutes Beispiel für eine gelungene Anpassung und Adaption an das neue digitale Zeitalter. Die Möglichkeiten für die TV-Konsumenten werden heute immer größer. Heute können Fernsehzuschauer wählen zwischen normalem Kabel- und Satellitenfernsehen in HD-Qualität, On-Demand-Programmen oder auch digitalen Streaming-Programmen. Eine neue Generation an Fernsehgeräten ist zudem auch internettauglich und ... Weiterlesen...