APE 2013
Datum: 3. Januar 2013
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

[schema type="event" evtype="EducationEvent" url="http://www.ape2013.eu/" name="8. APE (Academic Publishing in Europe) Konferenz" description="Am 29. und 30. Januar 2013 findet in Berlin unter dem Titel "The Funding of Publishing. Changes and Consequences for Science and Society” die APE 2013 statt. Dies ist bereits die 8. APE (Academic Publishing in Europe) Konferenz, die sich dieses Jahr thematisch mit den Aussichten der Verleger unter Berücksichtigung von Open Access beschäftigt. Neben den wie üblich hochkarätigen Rednern an den zwei Konferenztagen, gibt es am 28. Januar noch ein interessantes Vorprogramm (Education & Training Course for Publishers, Information Specialists, Librarians and Students)." sdate="2013-01-29" stime="10:00 am" edate="2013-01-30" street="Berlin Brandenburg Academy of Sciences, Gendarmenmarkt, Markgrafenstr. 38" city="BERLIN" state="BERLIN" postalcode="10117" country="DE" ]

Am 29. und 30. Januar 2013 findet in Berlin unter dem Titel "The Funding of Publishing. Changes and Consequences for Science and Society” die APE 2013 statt. Dies ist bereits die 8. APE (Academic Publishing in Europe) Konferenz, die sich dieses Jahr thematisch mit den Aussichten der Verleger unter Berücksichtigung von Open Access beschäftigt. Neben den wie üblich hochkarätigen Rednern an den zwei Konferenztagen, gibt es am 28. Januar noch ein interessantes Vorprogramm (Education & Training Course for Publishers, Information Specialists, Librarians and Students). 

Folgende Vorträge bietet das Programm der APE 2013 u.a.:

 

Dienstag, 29. Januar 2013

10:00 - 12:30 Keynotes

Professor Dr. Karl Ulrich Mayer, President,Leibniz Association, Berlin: "Open Access: The German Research System in Transition Process (provisional)"

Professor Dr. Adam Tickel,,University of Birmingham, UK: "Implementing Open Access in UK Universities"

16:00 - 17:30 Session: Research Data

Dr. Thomas Lemberger, Chief Editor, Molecular Systems Biology and Deputy Head of Scientific Publications, EMBO, Heidelberg: "Source Data - Towards Next Generation Open Access"

 

Mittwoch, 30. Januar 2013

09:00 - 10:30 Session: Innovations

Dr. Victor Henning, Co-Founder & CEO, Mendeley Ltd., London: "How to make Sharing easy for Researchers, will Publishers become redundant?"

11:00 - 12:30 Session: New Business Models & Enabling Technologies

Katrin Siems, VP Marketing and Sales, De Gruyter, Berlin: "The usage-driven Decade. How ‘Patron Driven Acquisition (PDA)’ changes Scholarly Publishing"

Kevin Cohn, VP of Operations, Atypon Inc., New York: "Improving Research Efficiency through User and Content Fingerprinting"

13:30 - 15:00 Session: Open Books

Carrie Calder, Marketing Director, Palgrave Macmillan, London: "Open or not: what is a Book?"

 

Weitere Einzelheiten zu dieser Konferenz findet man auf der Veranstaltungshomepage unter http://www.ape2013.eu/

Schlagworte: 10-2012 | APE 2013

Mehr zum Thema:

vfm Frühjahrstagung 2021

Nachdem im letzten Jahr die Frühjahrstagung des vfm (Verein für Medieninformation und Mediendokumentation e.V.) wegen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden konnte, ist sie diesen Frühling wieder zurück, wenn auch „nur“ virtuell. Die Tagung findet vom 26. bis...

Open Science Conference 2021

Open Science Conference 2021 Vom 17. bis 19. Februar 2021 findet die 8. Open Science Conference 2021 statt. Veranstaltet wird sie von der Leibniz-Forschungsallianz Open Science. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kann auch diese Veranstaltung nur online...

16. APE 2021

Die Konferenz „Academic Publishing in Europe (APE)“ hat bereits seit 2006 einen festen Platz im Veranstaltungskalender für Verlage, Bibliotheken und Wissenschaft. Inzwischen findet die APE bereits zum 16. Mal statt. Am 12. und 13. Januar 2021 treffen sich in Berlin...

16. Bibliotheksleitertag 2020

Wie so viele andere Bibliothekstermine dieses Jahr muss auch der Bibliotheksleitertag am 8. und 9. Dezember 2020 als Online-Veranstaltung stattfinden. Passend zu den schwierigen Corona-Zeiten lautet das diesjährige Veranstaltungsprogramm „Stark durch schwierige Zeiten...

16. Wissensmanagement-Tage

Vom 9. bis 13. November finden bereits zum 16. Mal die (Stuttgarter) Wissensmanagement-Tage statt. Wegen der Corona-Pandemie muss auch dieser Kongress erstmals ausschließlich als virtuelle Veranstaltung durchgeführt werden. Das ändert aber nur wenig an dem sehr...