Aktuelle Trends der Internen Kommunikation
Datum: 7. Oktober 2019
Autor: Erwin König
Kategorien: Trends

Die interne Kommunikation, d.h. die Kommunikation in Organisationen mit und zwischen den Mitarbeitern, hat sich in den letzten Jahren weitreichend verändert. Dafür ist nicht allein der digitale Wandel verantwortlich. Kooperation, flache Hierarchien, Unternehmenskultur oder Wissensmanagement sind einige Stichwörter, die die Rahmenbedingungen beschreiben, in denen sich heute Unternehmen bewegen. Ursprünglich diente die interne Kommunikation allein für die Drop-Down-Informierung der Mitarbeiter durch die Unternehmensleitung. Inzwischen ist die interne Kommunikation weit mehr als die übliche Mitarbeiterzeitschrift, nämlich eine umfassende strategische Managementfunktion. Eine aktuelle Studie der School for Communication and Management (SCM) und des Startup-Unternehmens Staffbase zur Lage und Entwicklung der internen Kommunikation in deutschen Unternehmen beschreibt die derzeitigen Herausforderungen, die hierfür bewältigt werden müssen.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Aktuelle Trends in der Hochschulbildung

Ithaka S+R, ein gemeinnütziger Forschungs- und Beratungsdienst, hat die Ergebnisse seiner neuesten Umfrage unter Lehrkräften US-amerikanischer Hochschulen veröffentlicht. Bei dem „Ithaka S+R US Faculty Survey 2021“ handelt es sich um die bereits achte Online-Umfrage,...

Deepfakes sind eine Herausforderung für die Gesellschaft

Dank den Fortschritten bei der Rechnerleistung, der Künstlichen Intelligenz (KI), bei neuen Machine-Learning-Modellen wie der Generative Adversarial Networks (GANs) und der freien Verfügbarkeit öffentlicher Datensätze werden sogenannte Deepfakes nicht nur für Laien...