Archiv

30. MEDIENTAGE MÜNCHEN

Ausgabe 7-2016

Vom 25. bis 27. Oktober 2016 finden in München zum 30. Mal die MEDIENTAGE MÜNCHEN statt. Das diesjährige Motto lautet „Mobile & Me - Wie das Ich die Medien steuert“. Europas größter Medienkongress mit ca. 6.000 Teilnehmern bietet auch dieses Jahr ein umfangreiches Konferenzprogramm mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops. In der Jubiläumsausgabe wird zudem dem ... Weiterlesen...

Nachrichtenkonsum über soziale Medien nimmt weiter zu

Ausgabe 5-2016

Aktuell kämpft das führende soziale Netzwerk Facebook bekanntlich mit dem Vorwurf, ihre Funktion "Trending Topics", also aktuelle und besonders viele Menschen interessierende Themen/Nachrichten zu manipulieren. Konkret wird Facebook vorgeworfen, gewisse Meldungen für Mitglieder mit einer konservativen Weltanschauung zurückzuhalten. Diese Nachrichten-Trends sind derzeit nur für Facebook-Nutzer in den USA verfügbar. Von daher mag es für viele ... Weiterlesen...

Kostenvergleich: E-Books vs. Print

Ausgabe 3-2015

Die wirtschaftliche Situation von wissenschaftlichen Bibliotheken hat sich in den letzten Jahren für viele Einrichtungen nicht wesentlich verbessert, d.h. es muss weiterhin oft gespart werden. Gleichzeitig sehen sich die Bibliotheken den zunehmenden Wünschen ihrer Nutzer nach einem größeren Angebot von mehr elektronischen Informationsressourcen bei Zeitschriften und Büchern gegenüber. Die Frage "Print oder elektronisch?" wird vermehrt ... Weiterlesen...

Print ist tot, lange lebe Print!

Ausgabe 01/2013

Gedruckte Zeitungen und Magazine sind nach Meinung vieler Branchenkenner ein Auslaufmodell. Selbst viele Verlage sehen dies inzwischen genauso und stecken inzwischen mehr Energie in den peinlichen Kampf um das vermeintliche goldene Vlies namens Leistungsschutzrecht alias "Lex Google", anstatt ihre Inhalte qualitativ zu verbessern. Eine abweichende Meinung zu diesem Thema vertritt das Beratungsunternehmen Boston Consulting Group ... Weiterlesen...