9. Konferenz “Technologieoutlook und IT-Trends”
Datum: 1. Juli 2015
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Am 8. September 2015 findet in Zürich zum 9. Mal die Konferenz "Technologieoutlook und IT-Trends als Chance für Europa" mit hochkarätigen Referenten statt. Veranstaltet wird dieser Anlass von Future Network (ein Netzwerk für IKT- und Business-Entscheider), der Schweizer Informatikgesellschaft ICTswitzerland, dem Institut für Informatik der Universität Zürich, CON.ECT Eventmanagement, dem HDSV (Die Helpdesk und Servicecenter Vereinigung Schweiz), der OCG (Österreichischen Computer Gesellschaft) und den österreichischen Forschungsinstituten AIT und SCCH. Die Veranstaltung bietet einen Ausblick in die Zukunft der digitalen Wirtschaft und der Industrie 4.0. Diese Veranstaltung bietet zudem die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Praktikern, führenden IT-Experten und Wissenschaftlern. Die Konferenz ist nicht nur für Informatiker oder IT-Entscheider interessant, sondern für jeden der wissen möchte, welche Technologie-Trends möglicherweise in den nächsten drei bis fünf Jahren unsere Informations- und Datengesellschaft nachhaltig beeinflussen werden.

Das Programm beinhaltet folgende Themenbeiträge:

  • Moshe Rappoport (IBM Labor Zürich): "Der Global Technology Outlook – Daten als Motor der Gesellschaft"

  • Anton Aschwanden (Google Schweiz/Österreich): "Wachstumsmotor Internet – Chancen für die digitale Zukunft"

  • Prof. Dr. Dirk Helbing (ETH Zürich): "Die Erschaffung eines planetaren Nervensystems als Bürgernetz"

  • Prof. Dr. Clemens Cap (Universität Rostock): "Feudalismus 2.0 oder digitale Aufklärung?"

  • Andreas Kaelin (ICTswzitzerland und ICT Berufsbildung Schweiz): "Chancen, Herausforderungen, Perspektiven für die Generation 45+ in der IT"

  • Herbert Stauffer (BARC, Schweiz): "Data Driven Enterprises – How is big data changing the business models?"

  • Priska Altorfer (Schweizer Informatik Gesellschaft): "Industrie 4.0 im Spannungsfeld von kulturellen und ethischen Aspekten"

  • Prof. Dr. Davide Scaramuzza, Elias Müggler (Universität Zürich, Institut für Informatik, the Robotics and Perzeption Group): "Einsatz von Drohnen im Such- und Rettungseinsatz"

Weitere Informationen zu dieser Konferenz findet man unter http://future-network.at/de/events/detail-event/?tx_posseminar_pievent[mode]=DETAIL&tx_posseminar_pievent[item]=1035

Schlagwörter: Big Data, Digitaler Wandel, Industrie 4.0, Konferenz, Technologie, Trends

Mehr zum Thema:

Bibliotheksleitungstag 2021

Am 9. und 10. Dezember 2021 findet der von dem Bibliotheksdienstleistungsunternehmen OCLC organisierte Bibliotheksleitungstag 2021 statt. Wie im Vorjahr wird er wegen der noch immer grassierenden Corona-Pandemie virtuell stattfinden. Das diesjährige...

DGI-Forum 2021 – Informationsvermittlung in Zeiten der Distanz

Am 28. und 29. Oktober 2021 findet das von der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen (DGI) organisierte DGI-Forum statt. Aufgrund der durch die Corona-Pandemie bestehenden Einschränkungen wird die Veranstaltung als Online-Konferenz durchgeführt. Passend...

CfP – ISKO – Wissensorganisation 2021

Am 29. Oktober 2021 findet ebenfalls online die diesjährige Tagung „Wissensorganisation 21“ unter dem Motto „Digitization and Knowledge Organization: between indexing and knowledge graphs?“ unmittelbar anschließend an das DGI-Forum statt. Organisiert wird diese im...

15. Open-Access-Tage 2021

Die 15. Open-Access-Tage waren dieses Jahr ursprünglich in der Schweizer Hauptstadt Bern als Präsenztagung mit Livestream vom 27. bis 29. September geplant. Allerdings ist aufgrund der unsicheren Lage wegen der weiter grassierenden Corona-Pandemie entschieden worden,...

38. ASpB-Fachtagung

Am 15. und 16. September 2021 findet die 38. Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken (ASpB) statt. Das Tagungsmotto lautet dabei nach Friedrich Schiller „Veränderung nur ist das Salz des Vergnügens“. Die verschiedenen Themenblöcke wurden ebenfalls...