Archiv

Der Infoprofi von heute: Zwischen KI und neuen Datenquellen

Seit 1991 untersucht der Business Information Review Annual Survey jedes Jahr die neuesten Trends und Entwicklungen für Information Professionals in Großbritannien. Dieses Jahr bildet keine Ausnahme. Letztes Jahr hatte die Umfrage ergeben, dass Infoprofis gefordert sind, sich an die sehr schnell wandelnden technologischen, ökonomischen, politischen und kulturellen Rahmenbedingungen anzupassen. Die Umfrageergebnisse von 2019 deuten darauf ... Weiterlesen...

Datenkompetenz wird zum Wirtschaftsfaktor

Eine wirkliche Neuigkeit ist es nicht, aber offenbar sind viele Unternehmen noch nicht auf den bevorstehenden Wandel durch die Datenexplosion vorbereitet. Vielen Mitarbeitern fehlt es weiterhin nicht nur an Informationskompetenz, sondern auch an Datenkompetenz. Gleichzeitig soll Datenkompetenz zur Schlüsselqualifikation in Unternehmen werden. Somit stehen Anspruch und Realität in den Unternehmen heute noch im Widerspruch. Weiterlesen...

8. Potsdamer I-Science Tag

Am 15. Juli 2019 findet an der FH Potsdam der 8. I-Science Tag statt. Das diesjährige Motto der vom Fachbereich Informationswissenschaften organisierten Tagung lautet „DaILy Digital – Data & Information Literacy“. Im Mittelpunkt stehen die beiden zentralen Begriffe unserer komplexen digitalen Welt: „Data Literacy“ und „Information Literacy“. Sie stellen so etwas wie die entscheidenden Schlüsselqualifikationen ... Weiterlesen...

Datengestützter Bestandsaufbau

Ausgabe 9-2016

In einem kommenden Post-Fachreferenten-Zeitalter muss der Sammlungsaufbau in Bibliotheken auf eine andere Art betrieben werden, als dies bisher der Fall ist. Die Nutzung von Daten, Metadaten, diversen Analyse-Werkzeugen und Automatisierungstechnologien versprechen hier völlig neue Ansätze. Anhand eines innovativen Forschungsprojekts an der britischen Universitätsbibliothek in Manchester werden einige dieser neuen Wege und Technologien für die Bestandsentwicklung ... Weiterlesen...

Vom Informationsspezialisten zum Datenspezialisten

Ausgabe 2-2016

Die Medien sind heute voll mit Beiträgen zu Themen wie "Big Data", "Datamining", "Datenwissenschaftler" oder "Daten als Öl des 21. Jahrhunderts". Die Auslöser für diese Entwicklung sind natürlich das Internet, neue Informationstechnologien sowie allgemein die Digitalisierung. Diese haben dafür gesorgt, dass die Menschheit heute Daten in einem noch nie gekannten Tempo produziert. Um all diese ... Weiterlesen...