Archiv

16. Wissensmanagement-Tage

Vom 9. bis 13. November finden bereits zum 16. Mal die (Stuttgarter) Wissensmanagement-Tage statt. Wegen der Corona-Pandemie muss auch dieser Kongress erstmals ausschließlich als virtuelle Veranstaltung durchgeführt werden. Das ändert aber nur wenig an dem sehr umfangreichen Programm, das auch dieses Jahr wieder angeboten werden kann. Seit 2005 ziehen die Wissensmanagement-Tage Jahr für Jahr ein ... Weiterlesen...

Forschung 4.0 oder die Digitalisierung von Forschung und Lehre

Wie wird sich die akademische Welt unter dem Einfluss neuer Technologien in den kommenden Jahren ändern? Eine neue Studie der britischen Denkfabrik Demos, unterstützt durch die unabhängige Hochschulorganisation Jisc, hat sich dieser Frage angenommen. Insbesondere wird in dieser Untersuchung der Einfluss der Vierten Industriellen Revolution in Form der Künstlichen Intelligenz (KI) auf die Welt der ... Weiterlesen...

KI ist hier, um zu bleiben

Nur eine kleine und kaum wahrgenommene Nachricht unter vielen, aber für Informationsspezialisten und Journalisten sicher von hoher Relevanz, ist die Ankündigung von Microsoft, zahlreiche Journalisten zu entlassen, 50 in den USA und 27 in Großbritannien. Die Journalisten haben bisher manuell Nachrichten ausgewählt, die auf der zu Microsoft gehörenden Nachrichtenseite msn.com publiziert werden. Diese Aufgabe wird ... Weiterlesen...

Bibliothekartag 2020

Vorausgesetzt, es gibt wegen der Ausbreitung des Corona-Virus keine Änderung, findet vom 26. bis 29. Mai 2020 in Hannover der deutsche Branchentreff des Bibliothekswesens statt, der Bibliothekartag 2020. Das auf den gebürtigen Hannoveraner Kurt Schwitters zurückgehende Motto des Bibliothekartags lautet Vorwärts nach weit, was eine etwas verklausulierte Übersetzung des Wortes Hannover ist. Es bedeutet, dass ... Weiterlesen...

Nutzung von KI in Wissenschaftsverlagen

Künstliche Intelligenz (KI) ist wohl derzeit das Thema Nr. 1, wenn es um technologische Innovationen geht, zumindest gemessen an den aktuell publizierten Medienbeiträgen. Schließlich verspricht KI gerade wissensbasierten Unternehmen, Berufen und Fachgebieten eine erhebliche Erleichterung ihrer Arbeit. Die ständig größer werdenden Mengen an Daten, Informationen und Dokumenten können von Menschen praktisch nicht mehr genügend gesichtet, ... Weiterlesen...

Studie zum Rechtsmarkt

Der führende Anbieter für Rechtsinformationen Wolter Kluwers hat eine neue Studie zur Zukunft und Entwicklung des internationalen Rechtsmarkts veröffentlicht. Inhaltlich widmet sich die Untersuchung den Einschätzungen von Juristen zur Frage, wie der Rechtsmarkt der Zukunft aussehen wird. Außerdem wird untersucht, wie Juristen und Unternehmen sich auf diesen wandelnden Markt einstellen. Weiterlesen...

Daten, Daten und kein Ende in Sicht

Das Statistik-Portal Statista hat die 3. Auflage seiner Studie Digital Economy Compass veröffentlicht. Es überrascht nicht, dass dieser Bericht das weiter exponentielle Wachstum des weltweiten Datenvolumens bestätigt. Er untersucht die Gründe und Ursachen für diese Entwicklung. Außerdem stehen das wirtschaftliche Potenzial von Künstlicher Intelligenz (KI), die größten Risikokapital-Märkte für datengetriebene Unternehmen sowie Prognosen für acht ... Weiterlesen...

Konferenz der European Library Automation Group (ELAG)

Vom 7. bis 10. Mai 2019 findet in Berlin die 43. Konferenz der European Library Automation Group (ELAG) statt. Die ELAG ist Europas führende Konferenz zum Einsatz von Informationstechnologie in Bibliotheken und Dokumentationszentren. Seit über dreißig Jahren bietet die ELAG-Konferenz Bibliotheks- und IT-Fachleuten die Möglichkeit, neue Technologien zu diskutieren, aktuelle Entwicklungen zu beleuchten und Best ... Weiterlesen...

vfm-Frühjahrstagung 2019

Vom 8. bis 10. April 2019 findet beim Mitteldeutschen Rundfunk in Leipzig die jährlich stattfindende vfm-Frühjahrstagung statt. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Medien, Mining, Metadaten: Visionen für die Mediendokumentation“. Die vom Verein für Medieninformation und Mediendokumentation (vfm) organisierte Konferenz bietet nicht nur Mediendokumentaren und -archivaren auch dieses Jahr wieder ein vielfältiges ... Weiterlesen...

Robotic Process Automation (RPA) als Chance

Es liegt in der Natur des Menschen, alle Dinge des Lebens (Produkte, Dienstleistungen, Prozesse etc.) fortlaufend zu verbessern und zu optimieren, sei es um Kosten und Zeit einzusparen oder schlicht bessere Angebote anbieten zu können. In den letzten Jahren ist dieses Thema dank Technologien wie Automatisierung, Robotik, Künstlicher Intelligenz (KI) und Computeralgorithmen noch stärker in ... Weiterlesen...