Zehn Jahre Facebook: Kommt Social Media an seine Wachstumsgrenzen?
Datum: 17. Februar 2014
Autor: Erwin König
Kategorien: Trends

Facebook feierte am 4. Februar seinen zehnten Geburtstag. Insgesamt ist das soziale Netzwerk eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Innerhalb einer Dekade hat sich dieses Studentenprojekt zu einem riesigen börsennotierten Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr 150 Mrd. US$ und 1,2 Mrd. Usern entwickelt. In letzter Zeit häufen sich allerdings Beiträge und Studien, die nahelegen wollen, dass das führende soziale Netzwerk wohl seinen Zenit bereits überschritten hat. Tatsächlich gibt es einige Hinweise, die darauf hindeuten, dass Facebook in den nächsten Jahren darum kämpfen wird, seine Benutzerzahlen in dem aktuellen Ausmaß behalten zu können. Im Folgenden werden wir einige dieser neuen Untersuchungen näher anschauen, um vielleicht die Frage beantworten zu können, ob der schnelle Aufstieg von Facebook ein ebenso jähes, schnelles Ende finden könnte. Gerne wird in diesem Zusammenhang an den Abstieg des früher führenden Netzwerks MySpace erinnert. Ob Facebook das gleiche Schicksal wie MySpace teilen wird?

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Aktuelle Trends in der Hochschulbildung

Ithaka S+R, ein gemeinnütziger Forschungs- und Beratungsdienst, hat die Ergebnisse seiner neuesten Umfrage unter Lehrkräften US-amerikanischer Hochschulen veröffentlicht. Bei dem „Ithaka S+R US Faculty Survey 2021“ handelt es sich um die bereits achte Online-Umfrage,...

Deepfakes sind eine Herausforderung für die Gesellschaft

Dank den Fortschritten bei der Rechnerleistung, der Künstlichen Intelligenz (KI), bei neuen Machine-Learning-Modellen wie der Generative Adversarial Networks (GANs) und der freien Verfügbarkeit öffentlicher Datensätze werden sogenannte Deepfakes nicht nur für Laien...