Technologie-Trends bei Studenten
Datum: 19. Mai 2014
Autor: Erwin König
Kategorien: Fachartikel

Im Jahr 2010 wurde an der Sam Houston State University (SHSU) eine Studie durchgeführt, die sich mit der Nutzung von neuen Technologien durch Studenten beschäftigte. Die Ergebnisse dieser Untersuchung finden sich in der Fachzeitschrift "Reference & User Services Quarterly" mit dem Titel "Higher education and emerging technologies: Student usage, preferences, and lessons for library services" (Cassidy et al. 2011). Im Frühjahr 2013 wurde diese Studie wiederholt, um zu sehen, welchen Einfluss das Auftauchen von neuen Endgeräten, wie z.B. das iPad, auf das Nutzungsverhalten der Studenten inzwischen hat.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren

Der Kampf gegen COVID-19 hat in den letzten Monaten dazu geführt, dass viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazu übergegangen sind, ihre Forschungsergebnisse als Preprints zu veröffentlichen. Denn durch das in Fachzeitschriften übliche Begutachtungsprozesses...

KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek

Tagtäglich berichten Medien, wie die Künstliche Intelligenz (KI) in den nächsten Jahren unser Leben verändern wird. Tatsächlich nutzen wir aber schon längst solche intelligenten Lösungen und Anwendungen, ohne dass es uns bewusst ist. Auch in Bibliotheken hat die KI...