KnowTech 2012
Datum: 20. September 2012
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Am 24. und 25. Oktober 2012 findet in Stuttgart im Internationalen Congresscenter die 14. KnowTech statt. Das Tagungsmotto lautet dabei „Neue Horizonte für das Unternehmenswissen – Social Media, Collaboration, Mobilityder“. Die KnowTech bietet Unternehmen, Anwendern, Anbietern, Wissenschaftlern und Politikern eine Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, um aktuelle Fragen und Entwicklungen des Wissensmanagements zu diskutieren. Organisiert wird der KnowTech-Kongress für das Wissensmanagement vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM).

 

Das Programm der Knowtech 2012 wartet u.a. mit folgenden interessanten Vorträgen und Diskussionsrunden auf:

KnowTech 2012

10:30 / KN 1: Volker Smid, Vizepräsident, BITKOM e.V., Berlin, Vorsitzender der Geschäftsführung, Hewlett-Packard GmbH, Böblingen: „Wissensmanagement als Standortthema – Perspektiven für Unternehmen in Deutschland“.

14:30 / P1-1: Dr. Stefan Wess, Geschäftsführer, Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern: „Smart Information Management = Content Management + Knowledge Management“.

14:30 / P2-3: Wafa Moussavi-Amin, Managing Director Germany &Switzerland, IDC Central Europe GmbH, Frankfurt am Main: „Business-Einsatz von Social Media in Westeuropa“.

15:00 / P2-4: Alexander Stumpfegger, Geschäftsführer, CID Consulting GmbH, Freigericht; Dr. Werner Schachner, Geschäftsführer, SUCCON KG, Graz (Österreich): „Wissen intelligent suchen und schneller nutzen: Mit Semantik und Textanalyse in der Suche Wissensproduktivität steigern“.

18:00 / F1-03: Stephan Bohr, Leader Advisory Knowledge Management Central Cluster, PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main: „SPiN – Smart Provider of Information & News: Professionelles Management von Business relevanten Markt- und Unternehmens-Informationen und News“.

16:45 / F2-02: Michaela Meusel, Senior Consultant, IPI GmbH, Lichtenau; Dr. Hans-Jürgen Sturm, Manager Business Information Management, Amadeus Germany GmbH, Bad Homburg v.d.H.: „Das Social Intranet der Amadeus IT Group – Erfahrungen aus der Praxis Praxisbeitrag“.

16:45 / F4-02: Dr. Heinz van Deelen, Gründer und Vorsitzender des Vorstandes, Consline AG, München: „Qualitätsmaßstäbe im Social-Media-/Web-Monitoring – Nutzen optimieren, Enttäuschungen vermeiden“.

18:00 / F4-03: Dr. Stephan Ballenweg, Projektleiter BASF News Watch, BASF Group Information Center, BASF SE, Ludwigshafen; Fritz Hellms, Kommunikations- und Informationssysteme, Werum Software & Systems AG, Lüneburg: „News Management bei der BASF Gruppe: Personalisierte Nachrichtenversorgung auf Basis leistungsfähiger Content Enrichment Software“

Donnerstag, 25. Oktober 2012

11:00 / F1-07: Margarete Donovang-Kuhlisch, Executive IT-Specialist; Alexander Broj, Partner Strategieberatung Social Business IBM Deutschland GmbH, Bonn und Frankfurt am Main: „Smarter Workplace: Nutzung Sozialer Medien im Intranet und Extranet“.

13:30 / F1-09: Prof. Dr. Michael Durst, General Manager, Itonics GmbH, Nürnberg; Walter Schuhbauer, Leiter Market Research, DATEV eG, Nürnberg: „Trend-Radar – Einsatz bei der DATEV eG in den Bereichen Kooperative Zukunftsanalyse sowie Wissensmanagement in der strategischen Umfeldbeobachtung: Praxisbericht“.

09:45 / F2-06: Andreas Blumauer, Managing Director& CEO, Semantic Web Company, Wien (Österreich): „SocialSemantic Intranet: Enterprise Vokabulare in kollaborativen Umgebungen“.

11:45 / F4-08: Florian Kondert, Head of Business Development, Semantic Web Company, Wien (Österreich): „Linked Open Data im Enterprise 2.0: Mehrwerterzeugung von ­Business Informationen durch frei verfügbare Daten“.

11:00 / F9-03: Birgitta Janke, Senior Referentin Marketing Online Medien, DZ BANK AG, Frankfurt am Main; Frank Spitzl, Projektleiter Social Media, BridgingIT GmbH, Mannheim: „Social Media-Aktivitäten der DZ BANK: Einführung einer Wiki-Plattform“.

14:15 / F7-02: Dr. Axel Funk, Rechtsanwalt; Christian Rein, Rechtsanwalt: „Vertraulichkeit vs. Knowledge-Management: Wie darf ich Know-How im Unternehmen verwenden?“.

Infos zu Anmeldung, Referenten, Anreise etc. findet man auf der Veranstaltungs-Homepage unter http://www.knowtech.net/

Mehr zum Thema:

Bibliotheksleitungstag 2021

Am 9. und 10. Dezember 2021 findet der von dem Bibliotheksdienstleistungsunternehmen OCLC organisierte Bibliotheksleitungstag 2021 statt. Wie im Vorjahr wird er wegen der noch immer grassierenden Corona-Pandemie virtuell stattfinden. Das diesjährige...

DGI-Forum 2021 – Informationsvermittlung in Zeiten der Distanz

Am 28. und 29. Oktober 2021 findet das von der Deutschen Gesellschaft für Information und Wissen (DGI) organisierte DGI-Forum statt. Aufgrund der durch die Corona-Pandemie bestehenden Einschränkungen wird die Veranstaltung als Online-Konferenz durchgeführt. Passend...

CfP – ISKO – Wissensorganisation 2021

Am 29. Oktober 2021 findet ebenfalls online die diesjährige Tagung „Wissensorganisation 21“ unter dem Motto „Digitization and Knowledge Organization: between indexing and knowledge graphs?“ unmittelbar anschließend an das DGI-Forum statt. Organisiert wird diese im...

15. Open-Access-Tage 2021

Die 15. Open-Access-Tage waren dieses Jahr ursprünglich in der Schweizer Hauptstadt Bern als Präsenztagung mit Livestream vom 27. bis 29. September geplant. Allerdings ist aufgrund der unsicheren Lage wegen der weiter grassierenden Corona-Pandemie entschieden worden,...

38. ASpB-Fachtagung

Am 15. und 16. September 2021 findet die 38. Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken (ASpB) statt. Das Tagungsmotto lautet dabei nach Friedrich Schiller „Veränderung nur ist das Salz des Vergnügens“. Die verschiedenen Themenblöcke wurden ebenfalls...