Archiv

E-Books sind kein einheitliches Phänomen

E-Books haben bekanntlich das gedruckte Buch bisher weder abgelöst noch ersetzt. Aber gerade in einem wissenschaftlichen Umfeld hat es heute für viele Nutzer seinen festen Platz. Viele sehen dabei im E-Book lediglich eine digitale Version des gedruckten Buchs. So gesehen müsste das Informationsverhalten dieses digitalen Mediums dem seines gedruckten Pendants entsprechen. Wie wir wissen ist ... Weiterlesen...

Die Mitarbeiterzeitschrift in Zeiten des digitalen Wandels

Ausgabe 4/2014

In einer gemeinsame Studie der Agentur Kuhn, Kammann & Kuhn und dem Weiterbildungsanbieter SCM - School for Communication and Management wurde untersucht, ob und wie die in vielen Unternehmen und Organisationen verbreitete Mitarbeiterzeitschrift sich unter dem Einfluss des digitalen Wandels verändert hat. Die Mitarbeiterzeitschrift besitzt selbst heute in Zeiten von Social Intranets, E-Mail und anderen ... Weiterlesen...