SWIB 2017
Datum: 13. November 2017
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Vom 4. bis 6. Dezember 2107 findet in Hamburg die jährliche SWIB Konferenz (Semantic Web in Libraries) statt. Organisiert wird dieser Anlass von dem ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und dem Hochschulbibliothekszentrum des Landes Nordrhein-Westfalen (hbz). Im Mittelpunkt steht wie gewohnt das Thema „Bibliotheken und Linked Data". Neben dem umfangreichen Vortragsprogramm werden am ersten Tag auch Tutorials und Workshops angeboten.

Das Tagungsprogramm beinhaltet folgende Programmpunkte:

4. Dezember 2017 | WORKSHOPS AND TUTORIALS

  • Christina Harlow / Uldis Bojars (Stanford University, United States of America / National Library of Latvia): "Introduction to Linked Open Data"

5. Dezember 2017

  • 09:30 - 10:15 | Keynote
    George Oates (Good, Form & Spectacle, United Kingdom): "Every Collection is a Snowflake"

  • 11:35 - 12:00
    Myung-Ja K. Han / Deren Kudeki / Timothy W. Cole / Jacob Jett / Caroline Szylowicz (University of Illinois at Urbana-Champaign. Library, United States of America): "Integrating LOD into Library’s Digitized Special Collections"

  • 13:30 - 13:55 | VOCABULARIES
    Nuno Freire / Richard Wallis / Antoine Isaac / Valentine Charles / Hugo Manguinhas (INESC-ID, Portugal / Data Liberate consultancy, United Kingdom / Europeana Foundation, The Netherlands): "Perspectives on using Schema.org for publishing and harvesting Metadata at Europeana"

6. Dezember 2017

  • 09:00 - 09:45 | OPENING
    Dario Taraborelli (Wikimedia Foundation, United States of America): "Keynote: Unlocking Citations from tens of millions of scholarly Papers"

  • 11:10 - 11:35
    Anastasia Dimou / Ben de Meester / Pieter Heyvaert / Ruben Verborgh (imec - Ghent University, Belgium): "High Quality Linked Data Generation"

  • 13:30 - 13:55 | ENTITY RECOGNITION & LOOKUP
    Felix Saurbier / Matthias Springstein (Technische Informationsbibliothek (TIB), Germany): "Visual Concept Detection and Linked Open Data at the TIB AV-Portal"

  • 14:45 - 15:10
    Tatiana Walther / Martin Barber / Anna Kasprzik (Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover, Germany): "Integrating Distributed Data Sources in VIVO via Lookup Services"

Das vollständige Programm sowie Möglichkeiten zur Anmeldung und weitere Veranstaltungsinfos gibt es auf der Konferenz-Homepage unter der Webadresse http://swib.org/swib17.

Schlagwörter:
Bibliotheken, Konferenz, Linked Open Data (LOD), Semantisches Web, Wissenschaftskommunikation

Mehr zum Thema:

Bibliothekskongress 2022 in Leipzig

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 veranstaltet Bibliothek & Information Deutschland (BID) (Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheks- und Informationsverbände e.V.) im Congress Center Leipzig den 8. Bibliothekskongress, der zugleich der 110. Deutsche Bibliothekartag ist....

9. Open Science Conference 2022

Am 8. und 9. März 2022 findet die 9. Internationale Open Science Conference (#osc2022) statt, organisert vom Leibniz-Forschungsverbund Open Science. Diese jährlich stattfindende Konferenz widmet sich der Open Science-Bewegung. Sie richtet sich an Beschäftigte in...

vfm-Frühjahrstagung 2022

Vom 25. bis 27. April 2022 findet in Dortmund die vom Verein für Medieninformation und Mediendokumentation (vfm) organisierte vfm-Frühjahrstagung statt. Das Motto der Veranstaltung lautet „Fit for Files: Medieninformation zwischen dokumentarischer und künstlicher...

future!publish 2022

Am 10. und 11. Februar 2022 findet die siebte future!publish statt. Wie aktuell meistens üblich, muss auch dieser Kongress aufgrund der Corona-Pandemie als ausschließliche Online-Veranstaltung stattfinden. Der nach eigenen Angaben größte Kongress der Buchbranche in...

APE 2022

Am 11. und 12. Januar 2022 findet die nächste Konferenz „Academic Publishing in Europe (APE)“, die APE 2022, statt. Die APE hat seit 2006 einen festen Platz im Veranstaltungskalender für Verlage, Bibliotheken und Wissenschaft. Allerdings wird sie wegen der anhaltenden...