Studien zur Digitalisierung der deutschen Wirtschaft
Datum: 3. Dezember 2016
Autor: Erwin König
Kategorien: Studien

Der deutsche Digitalverband Bitkom und das Marktforschungsunternehmen Kantar TNS (in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsforschung ZEW Mannheim) haben fast zur gleichen Zeit zwei aktuelle Untersuchungen zu den Fortschritten der Digitalisierung in Deutschland veröffentlicht. Während das Bitkom den deutschen Markt für Informationstechnologie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik (ITK) auf gutem Weg sieht, bemängelt Kantar TNS besonders die fehlenden Breitbandzugänge in Deutschland. Gemeinsam ist beiden Studien, dass die Netzinfrastruktur das zentrale Element ist, wenn die Digitalisierung der deutschen Wirtschaft erfolgreich umgesetzt werden soll.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Gen Z und Millennials lieben digitale Medien UND Bibliotheken

Die Generation Z und Millennials, die für ihre tiefgreifende Verbindung zur digitalen Welt bekannt sind, zeigen überraschenderweise auch eine starke Affinität zu physischen Bibliotheken, wie neue Studien der American Library Association zeigen – die Ergebnisse sind...