Steilvorlagen 2022
Datum: 11. September 2022
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Am 19. Oktober 2022 finden in Frankfurt a. M. die „Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg 2022“ statt. Organisiert wird die Veranstaltung von dem Arbeitskreis Informationsvermittlung und dem Datenbankhost GBI-Genios. Die Steilvorlagen sind dieses Jahr als Hybrid-Veranstaltung geplant, d .h. nach zwei Jahren wieder mit Publikum Vorort sowie mittels eines Livestreams via Internet. Die Konferenz steht dieses Jahr unter dem Motto „Richtige Informationen – falsche Schlüsse. Die Crux mit der Fehleinschätzung“. Im Mittelpunkt der diesjährigen Fachkonferenz steht das Zusammenspiel von Information und Interpretation. Dabei wird der Umgang mit (Falsch-)Informationen aus psychologischer, methodischer, gesellschaftlich-politischer und recherchepraktischer Sicht analysiert. Hier haben ohne Frage die sozialen Medien und das wachsende Misstrauen speziell gegenüber den klassischen Medien ihre tiefen Spuren hinterlassen.

Das Konferenzprogramm bietet folgende Agenda:

Mittwoch, 19. Oktober 2022 | Beginn: 10:00 Uhr

  • Prof. Dr. Matthias Spörrle, Professor für Wirtschaftspsychologie an der Privatuniversität Schloß Seeburg: Keynote: Wahr und fair oder fake und falsch?
  • Prof. Dr. Thomas Mandl, Professor für Informationswissenschaften an der Universität Hildesheim: Von Checklisten zur KI: Methoden zur Erkennung von Fehlinformation
  • Carsten Gayer, Geschäftsführer Continental Europa, M-Brain: Bespoke Research: Am Anfang steht das Verständnis für den Informationsbedarf
  • André Wolf, Pressesprecher, mimikama – Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch: Fake, Verschwörung & Propaganda: Die Rollen von Social Media und Krisen
  • PODIUMSDISKUSSION: Richtige Informationen – falsche Schlüsse
    Mit Carsten Gayer, Prof. Dr. Thomas Mandl, Werner Müller, Prof. Dr. Matthias Spörrle, André Wolf, Moderation: Tim A. Brouwer

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung sowie eine Anmeldemöglichkeit gibt es unter https://steilvorlagen-2022.xcom.live/.

 

Mehr zum Thema:

E-Science-Tage 2023

Vom 1. bis 3. März 2023 finden in Heidelberg die E-Science-Tage 2023 als Präsenzveranstaltung statt. Die E-Science-Tage werden vom Projekt bw2FDM unter Beteiligung des Karlsruher Instituts für Technologie, der Universität Konstanz und der Universität Heidelberg...

APE 2023

Auch 2023 leitet die APE-Konferenz das Veranstaltungsjahr ein. Am 10. und 11. Januar 2023 (inklusive einer Auftaktveranstaltung am Montag, den 9. Januar) findet in Berlin bereits zum 18. Mal die Konferenz „Academic Publishing in Europe“ statt. Seit 2006 ist die APE...

IATUL Fall Seminar 2022

Vom 13. bis 15. Dezember 2022 findet in Zürich das „IATUL Fall Seminar 2022“ statt. Der von der ETH-Bibliothek organisierte Event steht unter dem Motto „Breaking new ground: scholarly communication and libraries“. Während zwei Tagen werden internationale Referentinnen...

Bibliotheksleitungstag 2022

Am 6. und 7. Dezember 2022 findet der vom Bibliotheksdienstleister OCLC organisierte Bibliotheksleitungstag statt. Das diesjährige Veranstaltungsmotto lautet „Sichtbar werden! – Bibliotheken ins richtige Licht rücken“. Zum dritten Mal hintereinander findet die...

Campus Innovation 2022

Am 17. und 18. November 2022 findet in Hamburg bereits zum 20. Mal die Campus Innovation statt. Sie wird seit 2003 vom Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) veranstaltet. Thema der Campus Innovation sind aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen rund um die Zukunft der...