Social-Media-Trends für 2019
Datum: 21. Januar 2019
Autor: Erwin König
Kategorien: Kurz notiert

Ohne Frage war das Jahr 2018 für soziale Medien ein extrem schwieriges Jahr. Nicht nur Marktführer Facebook taumelte von einer Krise zum nächsten Datenskandal. Auf der anderen Seite entwickeln sich diese Plattformen ständig weiter. Trotz der aktuellen Schwächephase ist kaum damit zu rechnen, dass soziale Medien in absehbarer Zeit wieder verschwinden werden. Soziale Netzwerke sind hier, um zu bleiben, auch wenn sich die Beliebtheit der einzelnen Plattformen schnell verändern kann. Wer auf diesen Netzwerken erfolgreich sein will, sollte daher die wichtigsten Trends kennen, um möglichst viel aus seinen Social-Media-Aktivitäten herauszuholen. Im folgenden Beitrag wird untersucht, wie sich die Social-Media-Landschaft im Jahr 2019 verändern könnte. Das Online-Portal Search Engine Watch hat hierzu die wichtigsten Trends veröffentlicht, die für eine erfolgreiche Marketingstrategie berücksichtigt werden sollten.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Landen von KI verfasste Bücher demnächst auf Bestsellerlisten?

In der letzten Ausgabe der Library Essentials (Ausgabe 6/2021, S. 33-35) haben wir untersucht, inwieweit Künstliche Intelligenz (KI) bereits in der Lage ist, wissenschaftliche Texte zu verfassen. In einem Beitrag für die Zeitschrift encore wird ein ähnliches Thema...

Chancen und Vorteile durch Smart Cities

Eine aktuelle Umfrage des deutschen Technologie-Verbands Bitkom1 zum Konzept der Smart Cities bietet auch für Bibliotheken wichtige Einblicke, wie sich die städtischen Räume in Deutschland in der Zukunft entwickeln und wie sie aussehen könnten. Allgemein verspricht...