Praktische Tipps zur Verbesserung der unternehmensweiten Suche
Datum: 20. August 2017
Autor: Erwin König
Kategorien: Fachartikel

Google hin, Intranet-Suche her, jeden Tag quälen sich Mitarbeiter in Unternehmen, um relevante Dokumente und Daten zu finden, die für die effiziente Bewältigung ihrer Arbeit notwendig sind. Ziel sollte es aber bekanntlich sein, die richtige Information für die richtige Person zur richtigen Zeit bereitzustellen. Kein leichtes Unterfangen, wenn man die diversen Untersuchungen zur Qualität von Internetsuchmaschinen oder zur Unternehmenssuche betrachtet. In dem folgenden Beitrag werden einige nützliche Empfehlungen vorgestellt, um das Information Retrieval in Organisationen zumindest teilweise zu verbessern.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Preprints haben durch COVID-19 einen enormen Aufschwung erfahren

Der Kampf gegen COVID-19 hat in den letzten Monaten dazu geführt, dass viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dazu übergegangen sind, ihre Forschungsergebnisse als Preprints zu veröffentlichen. Denn durch das in Fachzeitschriften übliche Begutachtungsprozesses...

KI, Expertensysteme und Roboter für die Bibliothek

Tagtäglich berichten Medien, wie die Künstliche Intelligenz (KI) in den nächsten Jahren unser Leben verändern wird. Tatsächlich nutzen wir aber schon längst solche intelligenten Lösungen und Anwendungen, ohne dass es uns bewusst ist. Auch in Bibliotheken hat die KI...