InetBib-Tagung
Datum: 7. Januar 2016
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Vom 10. bis 12. Februar 2016 findet in Stuttgart die 13. InetBib-Tagung statt, die dieses Jahr unter dem Motto "Treiben wir oder werden wir getrieben?" steht. Organisiert wird dieser Anlass von der UB Stuttgart, der Stadtbibliothek Stuttgart und der UB Dortmund. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht insbesondere die Automatisierung von bibliothekarischen Vorgängen, z.B. für die Verschlagwortung oder bei der Bestellung. Aber auch der Grundgedanke der Bibliothek als das wissenschaftliche Gedächtnis der Forschungstätigkeiten einer Universität sollen in Vorträgen untersucht werden. Weiterhin werden die Nutzbarkeit und Bezahlbarkeit von elektronischen Inhalten diskutiert sowie innovative Projekte in diesem Bereich vorgestellt. Neben Vorträgen umfasst das Tagungsprogramm auch Workshops, Firmenpräsentationen und ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Nachfolgend ein Auszug aus dem Veranstaltungsprogramm:

Mittwoch 10.02.2016

  • 12:30 – 13:30 / Andreas Schüle, Leiter des Referats Landesmarketing und Veranstaltungen im Staatsministerium Baden-Württemberg: "Baden-Württemberg 2.0 – Neue Medien – Neue Netzwerke – Neues Image. Impulsvortrag"
  • 13:30 – 14:30 / Dr. Silke Glitsch, Dr. Kerstin Helmkamp, SUB Göttingen:
    "Arbeit 4.0 in der Benutzungsabteilung einer großen Universitätsbibliothek"
  • 16:00 – 17:30 / Felix Lohmeier, Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), Abteilung Informationstechnologie:
    "10 Schritte für mehr Openness in Ihrer Bibliothek"

Donnerstag 11.02.2016

  • Workshop, 9:30 – 11:00
    Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler, HTW Chur, Dr. Karsten Schuldt, HTW Chur, Lambert Heller, TIB Hannover: "Schreibwerkstatt"
    In der Schreibwerkstatt wird potentiellen Autorinnen und Autoren gezeigt, wie sie auf der Grundlage ihrer praktischen Tätigkeit einen Artikel für eine Fachzeitschrift oder andere Medien verfassen können.
  • 9:00 – 10:30 / Sabine Wolf, Fachhochschule Potsdam, Organisation/Projektkoordination berufsbegleitende Fernweiterbildung Bibliothek, Fachbereich Informationswissenschaften: "SmART Library – Konzeption einer Augmented Reality App für Bibliotheken"
  • 17:00 – 18:00 / Karin Wortmann, Anke Böhrnsen, Regine Lipka, ZBW, Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, Kiel: "Auf dem Weg zu einer e-preferred-Strategie: Herausforderungen und Erfahrungen mit digitalen Publikationen"

Freitag 12.02.2016

  • 9:00 – 10:30 / Dr. Karsten Schuldt, HTW Chur: "Neo-70er. Oder: Bibliotheken werden nicht getrieben, sie erfinden nur ständig die 1970er neu."
  • 12:00 – 14:00 / Bernd Juraschko, Justiziar und Leiter der Wissenschaftlichen Services an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Lörrach:
    "Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsspielräume im Urheberrecht"
  • 12:00 – 14:00 / Harald Müller, Aktionsbündnis Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft: "Entwicklung des Urheberrechts bei digitalen Medien"

Weitere Infos zu der InetBib-Tagung findet man unter http://www.inetbib.de/inetbib16/

Schlagwörter: Automatisierung, Bibliotheken, digitaler Wandel, Tagung, Urheberrecht

Mehr zum Thema:

E-Science-Tage 2023

Vom 1. bis 3. März 2023 finden in Heidelberg die E-Science-Tage 2023 als Präsenzveranstaltung statt. Die E-Science-Tage werden vom Projekt bw2FDM unter Beteiligung des Karlsruher Instituts für Technologie, der Universität Konstanz und der Universität Heidelberg...

APE 2023

Auch 2023 leitet die APE-Konferenz das Veranstaltungsjahr ein. Am 10. und 11. Januar 2023 (inklusive einer Auftaktveranstaltung am Montag, den 9. Januar) findet in Berlin bereits zum 18. Mal die Konferenz „Academic Publishing in Europe“ statt. Seit 2006 ist die APE...

IATUL Fall Seminar 2022

Vom 13. bis 15. Dezember 2022 findet in Zürich das „IATUL Fall Seminar 2022“ statt. Der von der ETH-Bibliothek organisierte Event steht unter dem Motto „Breaking new ground: scholarly communication and libraries“. Während zwei Tagen werden internationale Referentinnen...

Bibliotheksleitungstag 2022

Am 6. und 7. Dezember 2022 findet der vom Bibliotheksdienstleister OCLC organisierte Bibliotheksleitungstag statt. Das diesjährige Veranstaltungsmotto lautet „Sichtbar werden! – Bibliotheken ins richtige Licht rücken“. Zum dritten Mal hintereinander findet die...

Campus Innovation 2022

Am 17. und 18. November 2022 findet in Hamburg bereits zum 20. Mal die Campus Innovation statt. Sie wird seit 2003 vom Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) veranstaltet. Thema der Campus Innovation sind aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen rund um die Zukunft der...