Fördern Massenmedien die Zitierungen von wissenschaftlicher Forschung?
Datum: 10. September 2020
Autor: Erwin König
Kategorien: Fachartikel

Bei der Bewertung wissenschaftlicher Literatur wird zur deren Wirkungsmessung in erster Linie auf bibliometrische Kennzahlen gesetzt. Bei dieser „klassischen“ Leistungsmessung werden aber ausschließlich Zitierungen in wissenschaftlichen Publikationen berücksichtigt. Neuere Kennziffern in Form der sogenannten Altmetriken versuchen den Einfluss und die Wirkung von wissenschaftlichen Arbeiten zusätzlich durch Einbezug von Erwähnungen in den sozialen Medien zu bestimmen. Weitgehend unbekannt ist dagegen bislang, welche Zusammenhänge zwischen der Erwähnung wissenschaftlicher Forschungsarbeiten in Populärmedien (z. B. klassische Nachrichtenmedien oder Social-Media-Plattformen) und deren wissenschaftlicher Wirkung (in Form von Zitierungen) bestehen. In dieser Arbeit wird untersucht, ob es so einen Zusammenhang überhaupt gibt oder ob eventuell andere Faktoren die wissenschaftliche Wirkung beeinflussen. Zu diesem Zweck wurden ca. 800 nach dem Peer-Review-Verfahren begutachtete Forschungsarbeiten auf ihre wissenschaftliche Wirkung sowie ihre in Massenmedien erhaltene Aufmerksamkeit untersucht.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Data Librarianship: Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen

Die steigende Relevanz von Data Librarianship bzw. Data Libarians ist Ausdruck der allgemeinen Digitalisierung der Wissenschaft sowie der zunehmenden Verbreitung und Nutzung digitaler Forschungsdaten. Grundsätzlich stehen neue Berufsbezeichnungen wie Data Librarian,...

Open Access ist gut für die Wissenschaft, aber nicht ohne Risiken

Immer mehr Zeitschriften veröffentlichen ihre Forschungsergebnisse im Open Access, das heißt, die Arbeiten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sind für alle Interessierten frei zugänglich. Zusätzlich fördern bzw. fordern auch immer mehr Länder, dass...

Zu den Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain in Bibliotheken

Seit geraumer Zeit werden in Bibliothekskreisen die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie diskutiert, um sie zur Lösung bibliotheksbezogener Probleme und zur Steigerung der Gesamteffizienz von Bibliotheken einzusetzen. Bisher zeigt sich in der Praxis jedoch, dass...