dcif-Jahreskonferenz 2023 und Steilvorlagen 2023
Datum: 10. September 2023
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Am 11. Oktober 2023 findet in der Eventlocation KORN’S in Nürnberg die dcif-Jahreskonferenz 2023 zusammen mit den „Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg 2023“ statt. Organisiert wird die Veranstaltung gemeinsam vom Deutschen Competitive Intelligence Forum DCIF e. V. und dem Arbeitskreis Informationsvermittlung mit Unterstützung der GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH. Der kleine, aber feine Anlass bietet spannende Vorträge rund um das aktuelle In-Thema Künstliche Intelligenz (KI). Die renommierten Referentinnen und Referenten geben Antworten auf folgende Fragen: Was wird sich durch den Game Changer Künstliche Intelligenz in Ihrem Unternehmen verändern? Wie können Sie das Zusammenspiel von menschlicher und künstlicher Intelligenz effektiv nutzen, um die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu steigern? Welche Auswirkungen haben die Systeme der Künstlichen Intelligenz auf die praktische Recherchetätigkeit von Information Professionals? Ebenso wird untersucht, wie KI und digitale Tools in der Market- und Competitive Intelligence in der beruflichen Praxis eingesetzt werden können und welche neuen Perspektiven sich daraus ergeben. Am Vortag, d. h. am 10. Oktober 2023, wird den Teilnehmenden zudem die Möglichkeit zum Netzwerken geboten. Dafür bietet sich die Gelegenheit bei einer Stadtführung durch Nürnberg oder beim Abendessen in gemütlicher Runde. Die kostenpflichtige Präsenzveranstaltung steht auch für externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer offen.

Derzeit sind folgende Vorträge geplant:

Mittwoch, 11. Oktober 2023
- Prof. Dr. Peter Gentsch (Speaker, Coach, Unternehmer und Wissenschaftler): Generative AI (ChatGPT & Co) in Competitive Intelligence Automation, Augmentation or Disruption?
- Dr. Thomas Keil (Director Marketing DACH, SAS Institute GmbH): KI in der Praxis. Status und Perspektiven.
- Ariane Hofstetter (Geschäftsführerin, KOHORTEN Sozial- und Wirtschaftsforschung GmbH & Co KG): Mensch trifft Maschine: Ein Gespräch mit ChatGPT über Mensch-Maschine-Synergien, die Unternehmen dabei helfen, Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor besser zu nutzen.
- Jörn Weber (Geschäftsführer, corma GmbH): Sicherheit und Effizienz mit AI: Neue Perspektiven in OSINT, Informationsbeschaffung und Personal Knowledge Management.
- Michael Klems (Geschäftsführer, Infobroker.de): KI kann keine Recherche – Chancen und Risiken für Information Professionals im KI-Zeitalter

Weitere Vorträge sind noch in Planung. Das genaue Programm sowie weitere Informationen zu dieser Veranstaltung findet man auf der Konferenz-Website unter https://dcif.de/?veranstaltung=75886.

Mehr zum Thema:

DACHS Tagung, St. Gallen

Die Verbände Bibliosuisse, Bibliotheksverband Südtirol (BVS), VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare und VÖB (Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare) laden herzlich zur 2. DACHS-Tagung am 14. und 15. Februar 2024 in St....

32. EBLIDA Annual Conference

Wie können Bibliotheken in Europa ihre Mitarbeiter für die Anforderungen der Zukunft vorbereiten? Diese Thematik steht im Mittelpunkt der EBLIDA-Konferenz „Die Zukunft der Bibliotheken“ am 9. April 2024 in Lissabon. Die Veränderungen in der Gesellschaft,...

Frühjahrstagung des vfm 2024

Der Verein für Medieninformation und -dokumentation (vfm e. V.) vertritt die bildungsbezogenen und berufsständischen Interessen der im Medienbereich tätigen Menschen, die mit der Informationsvermittlung, Bestandssicherung, Dokumentation oder Vermarktung medialer...

APE 2024

Am 9. und 10. Januar 2024 findet bereits zum 19. Mal die APE (Academic Publishing in Europe) Konferenz statt, sie läutet damit das Konferenz-Jahr 2024 ein. Zusätzlich wird am 8. Januar noch ein Pre-Conference-Tag angeboten. Seit 2006 möchten die APE-Konferenzen zu...

future!publish 2024

Am 1. und 2. Februar 2024 findet in Berlin der nach eigenen Angaben größte Kongress der Buchbranche statt, die future!publish. Die Veranstaltung will neue Ideen liefern und Impulse für das Verlegen und Verkaufen setzen. Die thematischen Schwerpunkte der future!publish...