Bibliotheksleitungstag 2021
Datum: 26. November 2021
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Am 9. und 10. Dezember 2021 findet der von dem Bibliotheksdienstleistungsunternehmen OCLC organisierte Bibliotheksleitungstag 2021 statt. Wie im Vorjahr wird er wegen der noch immer grassierenden Corona-Pandemie virtuell stattfinden. Das diesjährige Veranstaltungsmotto lautet „Achtung, fertig, Neustart! Neue Chancen als Aufwind für Ihre Zukunft“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Folgen der Pandemie. Diese hat die Karten auch für die Bibliotheken neu gemischt. Zu nennen sind: Digitalisierungsschub, neue Sondierung von Raum-Konzepten, veränderte Rolle in der Bildung, Anforderungen an das Personal u. v. m. Der Bibliotheksleitungstag 2021 will dabei helfen, die Zeichen der Zeit zu erkennen und sie zu nutzen, um die eigene Bibliothek für eine erfolgreiche, sichere Zukunft startklar zu machen. Der Bibliotheksleitungstag 2021 verspricht ein sehr spannendes und thematisch abwechslungsreiches Programm mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten.

Donnerstag, 09. Dezember 2021
09:30 Uhr - 10:30 Uhr | Keynote
Sascha Lobo: Warum sich Bibliotheken digital nicht (ab)hängen lassen sollten.
11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler & Dr. Christian Oesterheld: Eine neue Zeit für Uni-Bibliotheken beginnt – Impulse von der Neugründung der UB Zürich
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Sozial, nachhaltig und erfolgreich – die 'Bibliothek der Dinge'
- Christoph Höwekamp: Sozial und nachhaltig: Warum jede Bibliothek eine 'Bibliothek der Dinge' haben sollte.
- Meheddiz Gürle: Die Bibliothek der Dinge in Bochum – Eine gelungene Kooperation innerhalb der Stadtgesellschaft
- Olaf Lewejohann: Tofter Kram – Darum ist eine Bibliothek der Dinge auch in kleinen Büchereien wichtig
14:30 Uhr - 15:15 Uhr
Dr. Ute Engelkenmeier & Prof. Frauke Schade: "Veränderung beginnt im Kopf" – So werden Bibliotheken jetzt attraktiver für Berufsinteressierte
15:45 Uhr - 16:30 Uhr | Podium: Öffentliche Bibliotheken

Freitag, 10. Dezember 2021
09:30 Uhr - 10:15 Uhr | Session
Jacqueline Breidlid & Carina Böttcher: Bibliotheken als Lern- und Erfahrungsorte – jetzt erst recht! Argumente für Politik und Förderprogramme
10:45 Uhr - 11:30 Uhr | Session
Kerstin Meyer, Daniel Tepe & Dr. Tilmann Wesolowski: Neustart durch WissensWandel – Vorbildliche digitale Angebote Öffentlicher Bibliotheken
12:30 Uhr - 13:30 Uhr | Ganz Praktisch – Neue Ansätze mit "Pandemie-Push" in Wissenschaftlichen Bibliotheken
- Annette Strauch-Davey: Forschungsdatenmanagement als Game Changer – E-Learning und Research Commons in neugestalteten Räumen
- Dr. Claudia Wöckel: Neue Ansätze in Wissenschaftlichen Bibliotheken durch den Corona-Push
14:00 Uhr - 14:45 Uhr | Podium: Wissenschaftliche Bibliotheken

Weitere Informationen zum Bibliotheksleitungstag 2021 auf der Veranstaltungshomepage unter https://www.bibliotheksleitungstag.de/.

Mehr zum Thema:

Bibliothekskongress 2022 in Leipzig

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 veranstaltet Bibliothek & Information Deutschland (BID) (Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheks- und Informationsverbände e.V.) im Congress Center Leipzig den 8. Bibliothekskongress, der zugleich der 110. Deutsche Bibliothekartag ist....

9. Open Science Conference 2022

Am 8. und 9. März 2022 findet die 9. Internationale Open Science Conference (#osc2022) statt, organisert vom Leibniz-Forschungsverbund Open Science. Diese jährlich stattfindende Konferenz widmet sich der Open Science-Bewegung. Sie richtet sich an Beschäftigte in...

vfm-Frühjahrstagung 2022

Vom 25. bis 27. April 2022 findet in Dortmund die vom Verein für Medieninformation und Mediendokumentation (vfm) organisierte vfm-Frühjahrstagung statt. Das Motto der Veranstaltung lautet „Fit for Files: Medieninformation zwischen dokumentarischer und künstlicher...

future!publish 2022

Am 10. und 11. Februar 2022 findet die siebte future!publish statt. Wie aktuell meistens üblich, muss auch dieser Kongress aufgrund der Corona-Pandemie als ausschließliche Online-Veranstaltung stattfinden. Der nach eigenen Angaben größte Kongress der Buchbranche in...

APE 2022

Am 11. und 12. Januar 2022 findet die nächste Konferenz „Academic Publishing in Europe (APE)“, die APE 2022, statt. Die APE hat seit 2006 einen festen Platz im Veranstaltungskalender für Verlage, Bibliotheken und Wissenschaft. Allerdings wird sie wegen der anhaltenden...