Sharing-Economy: Gut oder schlecht?

Ausgabe 7/2014

Sharing Economy ist eines der neuen Konzepte, die durch das Internet und im Besonderen durch soziale Plattformen in den letzten Jahren stark an Beliebtheit und Bedeutung gewonnen haben. Ursprünglich wurde das Konzept der Share Economy von dem US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler Martin Weitzman geprägt. Im Kern besagt dieses Modell, dass sich der Wohlstand unserer Gesellschaft erhöht, je mehr wir mit anderen Teilen.



Sharing Economy ist eines der neuen Konzepte, die durch das Internet und im Besonderen durch soziale Plattformen in den letzten Jahren stark an Beliebtheit und Bedeutung gewonnen haben. Ursprünglich wurde das Konzept der Share Economy von dem US-amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler Martin Weitzman geprägt. Im Kern besagt dieses Modell, dass sich der Wohlstand unserer Gesellschaft erhöht, je […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.