Neue Ausgabe des NMC Horizon Reports „Library Edition“
Datum: 4. Mai 2017
Autor: Erwin König
Kategorien: Kurz notiert

Der nach 2014 und 2015 nun zum inzwischen 3. Mal veröffentlichte „NMC Horizon Report: 2017 Library Edition“ versucht in seiner neuesten Ausgabe erneut entscheidende Themen und Trends zu identifizieren, die in den nächsten 1 bis 5+ Jahren für wissenschaftliche Bibliotheken, Forschungsbibliotheken und weitere Informationseinrichtungen von Relevanz sein können. Die Trends beziehen sich in erster Linie auf neue technologische Entwicklungen sowie dem Wandel im Hochschulwesen, bzw. allgemein im Bildungswesen. Insgesamt 77 Experten haben sich an den Diskussionen für den diesjährigen Report beteiligt. Herausgegeben wird der Bericht von dem New Media Consortium (NMC) in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Chur, der Technischen Informationsbibliothek (TIB) Hannover, der Bibliothek der ETH-Zürich sowie der Association of College & Research Libraries (ACRL). Wie gewohnt, werden für die jeweils vorhergesagten Trends und Technologien verschiedene Zeithorizonte angegeben, d.h. die vermuteten Entwicklungen

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Landen von KI verfasste Bücher demnächst auf Bestsellerlisten?

In der letzten Ausgabe der Library Essentials (Ausgabe 6/2021, S. 33-35) haben wir untersucht, inwieweit Künstliche Intelligenz (KI) bereits in der Lage ist, wissenschaftliche Texte zu verfassen. In einem Beitrag für die Zeitschrift encore wird ein ähnliches Thema...

Chancen und Vorteile durch Smart Cities

Eine aktuelle Umfrage des deutschen Technologie-Verbands Bitkom1 zum Konzept der Smart Cities bietet auch für Bibliotheken wichtige Einblicke, wie sich die städtischen Räume in Deutschland in der Zukunft entwickeln und wie sie aussehen könnten. Allgemein verspricht...