Homeoffice bleibt bei Bibliotheksmitarbeitenden auch nach der Pandemie beliebt
Datum: 21. November 2023
Autor: Erwin König
Kategorien: Studien

Die Corona-Pandemie hat in den letzten drei Jahren dafür gesorgt, dass Fern- und Remote-Arbeit – alias Homeoffice – signifikant zugenommen hat. Dieses aus der Not geborene Arbeitsmodell wird nun nach der Rückkehr zur Normalität durch manche Arbeitgeber wieder auf dem Prüfstand gestellt. Es häufen sich Meldungen, dass Unternehmen von ihren Mitarbeitenden verlangen, wieder in ihre Büros zurückzukommen. Bekannte Beispiele hierfür sind der Bekleidungshersteller Trigema in Deutschland, der Technologie-Konzern Alphabet/Google oder das soziale Netzwerk X (früher Twitter). Verschiedene Untersuchungen zeigen aber, dass die Arbeit von zu Hause erstens teilweise produktiver und zweitens bei den Beschäftigten sehr beliebt ist. Bibliotheken stellen hier keine Ausnahme dar. Eine im Herbst 2022 durchgeführte und nachfolgend vorgestellte Umfrage hat ergeben, dass mehr als drei Viertel der befragten Bibliothekarinnen und Bibliothekare von wissenschaftlichen Bibliotheken in den USA weiterhin die Möglichkeit nutzen, ganz im Homeoffice oder hybrid zu arbeiten.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Auskunfts- und Informationsdienste in Bibliotheken

Die Studie Reference service in libraries like mine: A comparison of current reference service in libraries serving medium, small, and very small institutions von Julie E. Sweeney (Ryan Library, Point Loma Nazarene University, USA)1 zielt darauf ab, die Lücke in der...

Die transparente Dokumentation von Cultural Heritage Datasets

Angesichts der Probleme in Bezug auf Datenqualität und unzureichende Dokumentation von Datensätzen hat die Machine Learning Community begonnen, standardisierte Verfahren zur Erstellung von Datenblättern für maschinelles Lernen zu entwickeln. Das Hauptziel besteht...

Die Rolle der Bibliotheken im Bereich reproduzierbarer Forschung

Die Studie Emerging Roles and Responsibilities of Libraries in Support of Reproducible Research von Birgit Schmidt und Kollegen1 beleuchtet die wachsende Rolle von Bibliotheken bei der Unterstützung reproduzierbarer Forschung. Reproduzierbare Forschung, auch...