Studie zur Digitalen Wirtschaft Deutschlands

Ausgabe 10/2012



Das Marktforschungsunternehmen TNS Infratest hat in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsforschungsunternehmen ZEW Mannheim die neueste Auflage des Monitoring-Reports „Digitale Wirtschaft“ vorgelegt. Die Branchen der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und der Internetwirtschaft haben sich in den letzten Jahren immer stärker als Treiber der deutschen Wirtschaft erwiesen. Die Digitale Wirtschaft ist daher zentral für die zukünftige internationale Wettbewerbsfähigkeit von Deutschland. Inzwischen sind mehr Arbeitnehmer in der IKT-Branche beschäftigt als in der deutschen Automobilindustrie. Allein diese Tatsache verdeutlicht die immer größer werdende Bedeutung der Digitalen Wirtschaft für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Leider muss man zugeben, dass dies von der Politik in den letzten 20 Jahren nicht immer so gesehen und erkannt wurde. Versäumnisse in der Versorgung der Bevölkerung mit Breitbandinternetzugängen oder gefährliche Einzelgänge bei den rechtlichen Rahmenbedingungen (Leistungsschutzrecht etc.) sind Ausdruck dieser immer noch nicht gerade adäquaten Denkweise. Trotz dieser Einschränkungen nimmt Deutschland laut der vorliegenden Untersuchung einen verhältnismäßig guten 6. Platz in der Rangliste der 15 wichtigsten IT-Nationen ein.

Mit dem vorliegenden Bericht sollen folgende Schlüsselfragen beantwortet werden:

Wie hoch ist der Anteil der Digitalen Wirtschaft an der deutschen Gesamtwirtschaft? Die Digitale Wirtschaft ist dabei definiert als die Summe aus IKT-Branche und Internetwirtschaft,
Wo steht die Digitale Wirtschaft Deutschlands im internationalen Vergleich?
Welchen MehrWert liefert die digitale Wirtschaft für die deutschen Bürger?
Wie hoch ist der Innovationsgrad der Digitalen Wirtschaft in Deutschland und inwieweit ist diese Branche für Existenzgründer relevant?
Werden die verfügbaren Anwendungen und Technologien auch von den deutschen Unternehmen eingesetzt, um z.B. ihre eigene Konkurrenzfähigkeit oder ihre Effizienz zu erhöhen?
Nachfolgend einige wichtige Ergebnisse aus diesem Bericht …

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.