34. ASpB-Tagung

Ausgabe 06/2013

Vom 11. bis 13. September 2013 findet in Kooperation mit der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften in Kiel die 34. Fachtagung der Arbeitsgemeinschaften für Spezialbibliotheken e.V. statt. Das Veranstaltungsmotto der ASpB-Tagung 2013 lautet "Leinen los! Innovationen und strategische Turn Arounds in Spezialbibliotheken". Schwerpunktmäßig werden Fragen und Themen erörtert wie z.B.  "Wie entwickelt man neue, auch bibliotheksferne Dienstleistungen?" oder "Wie kann die Medienerwerbung an die geänderten Anforderungen einer modernen Informationseinrichtung angepasst werden?".

Das Programm der Tagung sieht folgendermaßen aus:

Mittwoch, 11. September 2013

Themenbereich 1: 

Kurswechsel – Strategieentwicklung und -implementierung / Best Practice aus der Bibliothekswelt

Themenbereich 2: 

Der Navigator für die Generation Google – Neue Rollendefinitionen bibliothekarischer Arbeit

Donnerstag. 12. September 2013

Themenbereich 3: 

Aufgetakelt – Mobile Anwendungen von Bibliotheksservices / E-Infrastrukturen

Themenbereich 4: 

Ballast über Bord – Entschlackung des bibliothekarischen Arbeitsalltags

Themenbereich GBDL: 

Volle Fahrt voraus – Innovative Produkte (nicht nur) für die eigene Einrichtung

Freitag, 13, September 2013

Themenbereich 5: 

Voll auf dem Radar – Erfolgreiche Selbstdarstellung für Spezialbibliotheken

Themenbereich 6: 

Im Schlepptau - Vor- und Nachteile von Kooperationen

Alle weiteren Infos zu der ASpB-Tagung findet man unter http://www.aspb2013.de/

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.