Strategie für die Durchführung von internationalen Wirtschaftsrecherchen
Datum: 13. November 2017
Autor: Erwin König
Kategorien: Praxis

Internationale Unternehmens-, Geschäfts- und Wirtschaftsrecherchen stellen immer eine gewisse Herausforderung dar, besonders wenn man bisher keine oder nur wenig Erfahrung mit den geeigneten Informationsquellen für dieses Land besitzt. Was also tun, wenn man sich auf unbekanntes Territorium wagt? In einem Beitrag für das Fachmagazin Online Searcher wird eine 8-stufige Strategie vorgestellt, wie diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen ist.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Digital organising

Das Digitale ist allgegenwärtig, es prägt, verändert und durchdringt unaufhörlich sowohl individuelles als auch kollektives Handeln. Digitale Organisation ist ein Schlüsselkonzept, das es Forschern und Praktikern ermöglicht, neue und innovative Organisationsformen zu...

openCost: Kostentransparenz im Kontext der Open-Access-Publikation

Das Projekt openCost ist eine Initiative im Rahmen der Open-Access-Transformation, das sich dem Übergang vom traditionellen Subskriptionsmodell zu einem freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen widmet. Das durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)...