Bibliotheken und das Internet der Dinge
Datum: 6. August 2016
Autor: Erwin König
Kategorien: Fachartikel

Man muss heute nicht mehr extra darauf hinweisen, dass wir uns in einer immer schneller drehenden Entwicklungsspirale im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie befinden, und dass diese technischen Fortschritte und Innovationen auch Auswirkungen auf Bibliotheken haben. Oder etwas prägnanter ausgedrückt, selbst Bibliotheken können sich dem technologischen Einfluss nicht entziehen, und sollten dies auch nicht, wenn sie in den nächsten Jahrzehnten eine weitere wichtige Rolle in der Informationsversorgung der Menschen spielen wollen. Historisch betrachtet stand das letzte Viertel des 20. Jahrhunderts für Bibliotheken im Zeichen der Computerisierung und des Internets. Der Beginn des 21. Jahrhunderts ist dann gekennzeichnet durch Fragen und Anwendungen im Zusammenhang mit den Themen Social Media und Mobiltechnologie. Aber es stehen schon neue technologische Herausforderungen für die Bibliothekswelt bereit in Form von neuen Trends wie Big Data, Augmented Reality, Wearables, 3D-Drucktechnologie oder das Internet der Dinge. In dem vorliegenden Beitrag wird eines der vielleicht vielversprechendsten neuen Konzepte und seine Auswirkungen auf Bibliotheken untersucht, nämlich das Internet der Dinge.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

AI Literacy in Bibliotheken und Wissenschaft

Bibliotheken experimentieren schon seit geraumer Zeit mit KI-Technologien. In einer Experimentierphase von Mitte der 1980er bis Mitte der 1990er Jahre konzentrierte sich hauptsächlich auf den Einsatz von Expertensystemen. Viele Projekte verwendeten...

Bibliotheken und das Metaversum

Es mag an Science-Fiction und visionäre Konzepte erinnern, doch für manche stellt es den zukünftigen Weg für Bibliotheken dar: Mit dem Voranschreiten in immer digitalere Umgebungen und dem Nutzen der Möglichkeiten, die erweiterte Realitäten bieten, entstehen Ideen,...

Gender und Sexualität in Bibliotheken

In ihrem Artikel Not Doing It: Avoidance and Sex-Related Materials in Librarie" beschreiben Rebeca C. Jefferson und Ewa Dziedzic-Elliott, wie Bibliothekare und Bibliotheksmitarbeiter in den USA damit umgehen, Materialien zu Themen wie Sex, Geschlecht und Sexualität in...