SWIB14
Datum: 31. Oktober 2014
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Vom 1. bis 3, Dezember 2014 findet in Bonn die 6. Semantic Web in Libraries Konferenz (kurz: SWIB14) statt. Die Veranstaltung ist für alle Informationsspezialisten von Interesse, die sich mit Themen wie Linked Open Data, RDF oder Metadaten beschäftigen. Linked Open Data (LOD) hat sich in den letzten Jahren zu einer weitverbreiteten Methode entwickelt für die Veröffentlichung und Verwaltung von Daten im Web. Das diesjährige Programm bietet zahlreiche interessante Vorträge, die über die aktuellen Entwicklungen von LOD in der Bibliothekslandschaft informieren und die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Konferenzteilnehmern und Anwendern bieten. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Folgende Vorträge und Workshops sind aktuell u.a. vorgesehen:

    1. Dezember 2014 / Preconference
    • 13:00 - 19:00 Workshops and Tutorials

      • Felix Ostrowski (graphthinking, Deutschland) / Adrian Pohl (hbz, Deutschland):

      • "Introduction to Linked Open Data"

      • Dan Scott (Laurentian University, Kanada): "Introducing RDFa with schema.org for web applications"

    1. Dezember 2014
    • 09:00 - 10:15 / Session: LOD Applications

      • Sofia Angeletou (BBC, Großbritannien): "Using linked data to annotate semantically the BBC's content"
    • 16:00 - 17:30 / Session: Publishing and Aggregation

      • Dan Scott (Laurentian University, Kanada): "schema.org: machine-readable cataloguing for the open web"
    1. Dezember 2014
    • 10:45 - 12:15 / Session: Knowledge Organization Systems

      • Thomas Baker (Sungkyunkwan University, Korea) / Osma Suominen ( National Library of Finland, Finnland): "Turning three overlapping thesauri into a Global Agricultural Concept Scheme"
    • 13:45 - 15:30 / Session: Linking Things

      • Dan Whaley (Hypothes.is, USA): "All knowledge, annotated"

Auf der Veranstaltungshomepage (http://swib.org/swib14) finden sich alle weiteren notwendigen Informationen für Anmeldung, Kosten sowie das vollständige Programm.

Schlagworte: Bibliotheken, Konferenz, Linked Open Data, Metadaten, Resource Description Framework (RDF), semantisches Web, Wissensorganisation

Mehr zum Thema:

Open-Access-Tage 2022

Die Open-Access-Tage sind die zentrale jährliche Konferenz zum Thema Open Access und Open Science im deutschsprachigen Raum. Sie findet dieses Jahr wieder als Präsenzveranstaltung statt, und zwar vom 19. bis 21. September 2022 in der Schweizer Hauptstadt Bern....

Bibliothekskongress 2022 in Leipzig

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 veranstaltet Bibliothek & Information Deutschland (BID) (Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheks- und Informationsverbände e.V.) im Congress Center Leipzig den 8. Bibliothekskongress, der zugleich der 110. Deutsche Bibliothekartag ist....

9. Open Science Conference 2022

Am 8. und 9. März 2022 findet die 9. Internationale Open Science Conference (#osc2022) statt, organisert vom Leibniz-Forschungsverbund Open Science. Diese jährlich stattfindende Konferenz widmet sich der Open Science-Bewegung. Sie richtet sich an Beschäftigte in...

vfm-Frühjahrstagung 2022

Vom 25. bis 27. April 2022 findet in Dortmund die vom Verein für Medieninformation und Mediendokumentation (vfm) organisierte vfm-Frühjahrstagung statt. Das Motto der Veranstaltung lautet „Fit for Files: Medieninformation zwischen dokumentarischer und künstlicher...

future!publish 2022

Am 10. und 11. Februar 2022 findet die siebte future!publish statt. Wie aktuell meistens üblich, muss auch dieser Kongress aufgrund der Corona-Pandemie als ausschließliche Online-Veranstaltung stattfinden. Der nach eigenen Angaben größte Kongress der Buchbranche in...