Bedrohung durch Cyberkriminalität nimmt weiter zu

Trotz besserer und sicherer Betriebssysteme und Antivirenprogramme nimmt laut der neuesten Untersuchung des deutschen Digitalverbandes Bitkom die Bedrohung durch Cyberkriminelle für die Internetnutzer weiter zu. Laut dieser Studie sind letztes Jahr insgesamt 55 % aller deutschen Onliner Opfer solcher Angriffe geworden. Somit ist der Mensch, der Internetuser, selbst gefordert durch seine Handlungen mehr zu tun, wenn es um Sicherheit im Netz geht. Viele der heutigen Angriffe nutzen nämlich menschliche Verhaltensweisen wie Neugierde oder Vertrauen aus, um ihre kriminellen Ziele zu erreichen.



Trotz besserer und sicherer Betriebssysteme und Antivirenprogramme nimmt laut der neuesten Untersuchung des deutschen Digitalverbandes Bitkom die Bedrohung durch Cyberkriminelle für die Internetnutzer weiter zu. Laut dieser Studie sind letztes Jahr insgesamt 55 % aller deutschen Onliner Opfer solcher Angriffe geworden. Somit ist der Mensch, der Internetuser, selbst gefordert durch seine Handlungen mehr zu tun, […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.