Intranet-Trends 2019
Datum: 21. Januar 2019
Autor: Erwin König
Kategorien: Trends

Bereits zum vierten Mal hat die Intranet-Agentur HIRSCHTEC in Zusammenarbeit mit der School for Communication and Management (SCM) eine Marktübersicht für den deutschen Intranet-Markt erstellt. Außerdem werden die derzeit angesagten Trends für diese Plattformen für interne Zusammenarbeit publiziert. Laut dieser Untersuchung ist es heute unverzichtbar, dass das Intranet auch mobil und geräteunabhängig genutzt werden kann. Auch die Möglichkeiten, die die Künstliche Intelligenz (KI) bietet, machen sich in den modernen Intranet-Systemen bemerkbar. Chatbots werden hierbei immer mehr zu zentralen digitalen Helfern für die Wissensarbeiter von heute. Insgesamt stellt diese Publikation eine Art Leitfaden für Unternehmen dar, die auf der Suche nach einer geeigneten neuen Intranet-Lösung sind.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Mehr zum Thema:

Deepfakes sind eine Herausforderung für die Gesellschaft

Dank den Fortschritten bei der Rechnerleistung, der Künstlichen Intelligenz (KI), bei neuen Machine-Learning-Modellen wie der Generative Adversarial Networks (GANs) und der freien Verfügbarkeit öffentlicher Datensätze werden sogenannte Deepfakes nicht nur für Laien...

Trends im Hochschulwesen: 10 Jahre Hochschul-Bildungs-Report

Kürzlich veröffentlichte Zahlen (https://www.kofa.de/daten-und-fakten/studien/fachkraeftereport-maerz-2022/) machen wieder einmal darauf aufmerksam, wie groß der Fachkräftemangel in Deutschland inzwischen ist. So hat das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (Kofa) des...

Fehlende Anerkennung für offene Forschungsdaten

Bereits zum sechsten Mal ist der jährliche Bericht „State of Open Data“1 von Figshare, Digital Science und Springer Nature veröffentlicht worden. Untersucht wird in dieser weltweit durchgeführten Umfrage unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, wie sich das...