Studie zu Forschungsdaten-Services

Forschungsdaten und deren Management gehören zu den wichtigsten Themen, wenn es um zukünftige Aufgabengebiete in Wissenschaftlichen Bibliotheken geht. In der Praxis zeigt sich, dass dieser Aufgabenbereich noch nicht den Stellenwert besitzt, den die (theoretische) Fachliteratur vermuten lässt. Die auf das Hochschulwesen spezialisierte Forschungsorganisation Ithaka S+R hat in einer aktuellen Studie die Ursachen für die bestehende Kluft zwischen Praxis und Theorie beim Forschungsdatenmanagement untersucht.



Forschungsdaten und deren Management gehören zu den wichtigsten Themen, wenn es um zukünftige Aufgabengebiete in Wissenschaftlichen Bibliotheken geht. In der Praxis zeigt sich, dass dieser Aufgabenbereich noch nicht den Stellenwert besitzt, den die (theoretische) Fachliteratur vermuten lässt. Die auf das Hochschulwesen spezialisierte Forschungsorganisation Ithaka S+R hat in einer aktuellen Studie die Ursachen für die bestehende […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

  • Derzeit keine weiteren Artikel

Die Kommentare sind geschlossen.