Technologietrends, die man beachten sollte
Datum: 4. Januar 2018
Autor: Erwin König
Kategorien: Fachartikel

Grundsätzlich wird es heute immer schwieriger, mit den schnell voranschreitenden Entwicklungen im Bereich der Bibliothekstechnologie oder allgemein mit IT-Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Von daher ist es nützlich, Beiträge wie den vorliegenden zu haben, der diverse Entwicklungen beschreibt, auf die man als Informationsspezialist unbedingt achten sollte. Dargestellt werden neue Technologietrends, wie Virtual Reality, Augmented Reality, Internet der Dinge sowie die Umsetzung eines „buy the data, build the interface"-Ansatzes für die Bereitstellung von Diensten. Alle diese Möglichkeiten können von Informationseinrichtungen genutzt werden, um in den nächsten Jahren neuartige Angebote für Benutzer zu entwickeln. Ein gewisser Druck, sich mit diesen neuen Technologien zu beschäftigen, entsteht auch durch die heutigen User. Diese erwarten einfach, dass sie Angebote und Dienste basierend auf diesen neuen Technologien nutzen können.

...

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können, benötigen Sie ein Abo. Jetzt Abo abschließen oder mit bestehendem Konto anmelden!

Schlagworte:

Mehr zum Thema:

Large Language Models und ihre Potenziale im Bildungssystem

Large Language Models respektive KI-Anwendungen durchdringen den Bildungssektor immer mehr. Darauf weist nicht nur die Ständige Wissenschaftliche Kommission (SWK) der Kultusministerkonferenz in einem Impulspapier hin – es zeigt sich auch in Googles und OpenAIs...