Kategorie

Nutzerverhalten

Social Media als Informationsquellen

Soziale Medien gehören heute vor allem für die jüngere Generation zu ihrem alltäglichen Leben. So nutzen z.B. 89% der Online-User zwischen 14 und 49 Jahren soziale Netzwerke (Brenner & Smith, 2013). Es gibt eine fast schon unüberschaubare Anzahl von Studien, die sich mit der Nutzung von Social Media beschäftigen. Die meisten dieser Untersuchungen legen den Fokus allerdings auf spezifische Arten von Social Media, wie soziale Netzwerke oder ihre Nutzung zum Zweck des Marketings. Der Erfolg...

mehr lesen

Twitter als Kommunikationskanal für wissenschaftliche Konferenzen

Der Kurznachrichtendienst Twitter erfreut sich steigender Beliebtheit, wenn es darum geht, eine Konferenz oder Tagung praktisch in Echtzeit zu begleiten und zu spiegeln. So können sich die physisch anwesenden Teilnehmer mit den virtuellen Besuchern vernetzen und austauschen. Eine aktuelle Forschungsarbeit hat nun untersucht, wie die Nutzung von Twitter bei Konferenzen aussieht, und ob und wie sie sich im Zeitablauf der vergangenen Jahre verändert hat. Hierzu wurden die verfügbaren Datensätze...

mehr lesen

Nach dem ersten Tweet kommt oft nichts mehr

Der Kurznachrichtendienst Twitter gehört ohne Zweifel zu den weltweit beliebtesten sozialen Netzwerken. Schließlich kann mit Twitter praktisch Echtzeit-Kommunikation betrieben werden, um über Prominente, Tatort-Besprechungen und Privates das Neueste zu erfahren oder abzusetzen. Wie bei Facebook und anderen sozialen Netzwerken gibt es aber auch bei diesem Dienst Zweifel an den offiziellen User-Zahlen. Dass diese Zweifel nicht ganz aus der Luft gegriffen sind, zeigt eine aktuelle Studie. Diese...

mehr lesen

Symptome für eine Social Media-Abhängigkeit

Es ist leider eine Tatsache. Viele User können heute nicht mehr auf ihr Smartphone verzichten. Dies gilt sowohl für die Arbeit als auch für das Privatleben und die Freizeit. Der größte Alptraum, den diese "Süchtigen" haben, ist ohne ihr Smartphone unterwegs zu sein. In einer nicht ganz ernst gemeinten Präsentation auf SlideShare wurde eine Liste mit verschiedenen Kennzeichen aufgestellt, die auf eine potenzielle Abhängigkeit von Smartphone und sozialen Medien schließen lassen. Aber prüfen Sie...

mehr lesen

Aggressive Online-Werbung nervt

Werbung spielt im Internet - trotz der verstärkten Umstellung auf Bezahlmodelle in den letzten Jahren durch diverse Content-Anbieter wie Zeitungen - eine weiterhin sehr wichtige Rolle. Werbung ist dabei einerseits lästig, und andererseits ist es nur so möglich, gewisse Inhalte kostenfrei für die User anzubieten. Leider gibt es bei der Online-Werbung aber nicht selten den Fall, dass man es mit der Werbung übertreibt, und die User dann fluchtartig die entsprechende Website wieder verlassen....

mehr lesen

Zehn Jahre Facebook: Kommt Social Media an seine Wachstumsgrenzen?

Facebook feierte am 4. Februar seinen zehnten Geburtstag. Insgesamt ist das soziale Netzwerk eine unglaubliche Erfolgsgeschichte. Innerhalb einer Dekade hat sich dieses Studentenprojekt zu einem riesigen börsennotierten Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von mehr 150 Mrd. US$ und 1,2 Mrd. Usern entwickelt. In letzter Zeit häufen sich allerdings Beiträge und Studien, die nahelegen wollen, dass das führende soziale Netzwerk wohl seinen Zenit bereits überschritten hat. Tatsächlich gibt es...

mehr lesen