DGI-Praxistage 2016
Datum: 6. November 2016
Autor: Erwin König
Kategorien: Termine

Am 10. und 11. November 2016 finden in Frankfurt am Main die "DGI-Praxistage 2016" statt. Das Veranstaltungsmotto der von der Deutsche Gesellschaft für Information und Wissen e.V. (DGI) organisierten Tagung lautet "Predictive Analytics – Blick in die Glaskugel oder glasklare Prognose?". Inhaltlich beschäftigt sich der Anlass mit Big Data und Predictive Analytics, also Themen, die aktuell in den Unternehmen heiß diskutiert werden. Grundsätzlich verspricht Predictive Analytics die Vorhersage künftiger Ereignisse. Predictive Analytics nutzt hierzu verschiedene fortgeschrittene Analysemethoden wie Text-Mining, maschinelles Lernen, Simulationsverfahren, Algorithmen gestützte Analysen und weitere. Die Abgrenzung zu anderen Konzepten wie Data Mining, Business Intelligence und Business Analytics ist nicht immer ganz eindeutig, bzw. es gibt auch diverse Überschneidungen. Grundsätzlich soll es mit Predictive Analytics möglich sein, genauere Prognosen über eine uns unbekannte Zukunft zu machen. Unternehmen, die dieses Analyseverfahren anwenden, können damit also Wettbewerbsvorteile gewinnen. Ob dies tatsächlich so einfach ist, wie es die Theorie verspricht, wird an dieser Veranstaltung genauer untersucht und diskutiert. Die DGI-Praxistage untersuchen, in welchen Branchen Predictive Analytics ein Thema ist, stellen verschiedene Anwendungswerkzeuge vor und fragen, welche Erfahrungen man mit diesen Methoden macht.

Die Tagung bietet u.a. folgende Programmpunkte:

Donnerstag, 10. November 2016

  • 10.00 – 17.00: Workshops
    - Expert System Deutschland GmbH: "Wissen aus Dokumenten industriell nutzbar machen – Einführung in die semantische Informationsextraktion mit dem Cogito Studio"
    - Alexander Loth, Tableau Germany GmbH: "Why is Predictive Analytics essential for your Data Strategy"

  • 18.15 – 19.00: Keynote
    Dr. Sven Schmeier, DFKI GmbH: "Predictive Analysis – gestern, heute, morgen"

Freitag, 11. November 2016

  • 09.15 – 09.45: Vortrag
    Dr. Thomas Keil, SAS Institute GmbH: "Predictive Analytics – Vorhersagen mit Big Data"

  • 09.45 – 10.15: Vortrag
    Tobias Flath, PricewaterhouseCoopers AG: "Predictive Analytics for Financial Forecasts"

  • 14.00 – 14.30: Vortrag
    Prof. Dr. Melanie Siegel und der Studierende der Hochschule Darmstadt: "Automatische Erkennung von Trends – Sprachtechnologische Auswertung von Twitter-Daten zu Politikerinnen und Politikern"

  • 14.30- 15.00: Vortrag
    Ralf Hennemann, GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH: "Identifikation schwacher Signale durch Auswertung externer Daten"

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung gibt es unter http://dgi-info.de/events/dgi-praxistage-2016/.

Schlagwörter: Datenanalyse, Big Data, Data Mining, Predictive Analytics, Tagung

Mehr zum Thema:

29.05.2024 – 31.05.2024 – Berlin: LIBER Journées 2024

Im Mai 2024 findet die vierte Ausgabe des LIBER Journées-Führungsprogramms, das ausschließlich für Bibliotheksdirektoren konzipiert ist, an der Freien Universität in Berlin statt. Das LIBER Journées ist ein speziell zugeschnittenes wissenschaftliches Programm für...

03.04.2024 – 05.04.2024, Columbus, Ohio – LibLearnX 2024

Die LibLearnX-Konferenz der American Library Association (ALA) bietet kollaborative Lernaktivitäten, Networking-Möglichkeiten, Feierlichkeiten und Autorengespräche. Die Konferenz ist auf aktives Lernen ausgerichtet und bietet mehr als 100 Bildungsprogramme in...