Zusammenhang zwischen Technologie und Bildungserfolgen

Ausgabe 5-2016

Schlechte Pisa-Testergebnisse, fehlende Informationskompetenz der Bevölkerung, die fortschreitende Digitalisierung unserer Gesellschaft, Fachkräftemangel in der Wirtschaft sowie allgemeine Zweifel an der herrschenden Bildungspolitik sind nur einige Schlagwörter, die in den letzten Jahren viele Schulen, politische Entscheidungsträger und Familien aufgeschreckt und dazu bewogen haben, erhebliche Geldmengen in die Verbesserung der Bildungsergebnisse zu stecken. Eine aktuelle Studie untersucht nun, ob und welche Auswirkungen die getätigten Investitionen in Technologie auf die Bildungserfolge aufweisen.



Schlechte Pisa-Testergebnisse, fehlende Informationskompetenz der Bevölkerung, die fortschreitende Digitalisierung unserer Gesellschaft, Fachkräftemangel in der Wirtschaft sowie allgemeine Zweifel an der herrschenden Bildungspolitik sind nur einige Schlagwörter, die in den letzten Jahren viele Schulen, politische Entscheidungsträger und Familien aufgeschreckt und dazu bewogen haben, erhebliche Geldmengen in die Verbesserung der Bildungsergebnisse zu stecken. Eine aktuelle Studie untersucht […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.