Zum Umgang von Bibliotheken mit Open Content

Die Welt wandelt sich unter dem Einfluss und mit den Möglichkeiten der Digitalisierung in immer schnellerem Tempo. Das wissenschaftliche Publikationswesen bildet hierbei keine Ausnahme. Das Jahr 2018 stellt dabei hinsichtlich der Transformation des wissenschaftlichen Publikationswesens von einem bisher überwiegend bezahlten zu einem offenen, kostenfreien Zugang zu Fachliteratur den vorläufigen Höhepunkt.



Die Welt wandelt sich unter dem Einfluss und mit den Möglichkeiten der Digitalisierung in immer schnellerem Tempo. Das wissenschaftliche Publikationswesen bildet hierbei keine Ausnahme. Das Jahr 2018 stellt dabei hinsichtlich der Transformation des wissenschaftlichen Publikationswesens von einem bisher überwiegend bezahlten zu einem offenen, kostenfreien Zugang zu Fachliteratur den vorläufigen Höhepunkt. Mehr zum Thema:16. Bibliotheksleitertag 20207. […]

Um den Artikel in voller Länge lesen zu können benötigen Sie ein ABO | oder melden Sie sich an (Login)

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.