Kategorie Trends

Aktuelle Trends für Information Professionals

Ausgabe 7-2017

Die Fachzeitschrift Business Information Review hat kürzlich seine jährliche Ausgabe des „BIR Survey" veröffentlicht. Wie gewohnt beschäftigt sich diese Umfrage unter überwiegend britischen Information Professionals mit den aktuellen Rahmenbedingungen und Trends für Infoprofis vor allem in Unternehmen. Weiterlesen...

Aktuelle Unterhaltungselektronik-Trends

Ausgabe 7-2017

Der deutsche Hightech-Verband Bitkom hat in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatungsgesellschaft Deloitte anlässlich der Internationalen Funkausstellung IFA seine neueste Untersuchung zu den wichtigsten Trends und Entwicklungen auf dem Markt der sogenannten Consumer Technology vorgestellt. Im Blickpunkt der Studie steht u.a. die zukünftige Entwicklung des Smartphones. Aber auch ein Rückblick auf die letzten 10 Jahre fehlt nicht, ... Weiterlesen...

Social Media Monitoring in der Praxis

Ausgabe 6-2017

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. hat im Jahr 2011 die erste Ausgabe seines Leitfadens „Socal Media Monitoring“ publiziert. Seitdem sind lediglich sechs Jahre vergangen, d.h. ein relativ kurzer Zeitraum. In dieser Zeit hat sich dieses Gebiet erheblich professionalisiert und ausgeweitet. In der aktuell herausgegebenen neuesten Ausgabe wird dieser Entwicklung ausführlich Rechnung getragen. Neben hilfreichen ... Weiterlesen...

Karriereführer für Informationsspezialisten

Ausgabe 6-2017

Die American Library Association (ALA) hat einen umfangreichen Karriereführer veröffentlicht, der zahlreiche praktische Tipps für Informationsspezialisten bereithält, um die eigene berufliche Entwicklung voranzutreiben. Die enthaltenen Hinweise helfen sowohl bei der Suche nach geeigneten Arbeitgebern, dem eigenen Reputationsmanagement, bei der Erstellung von geeigneten Bewerbungsunterlagen oder beim Vorstellungsgespräch. Weiterlesen...

Aktuelle Technologie- und Internet-Trends

Ausgabe 5-2017

Wieder einmal ist der bekannte Internet Trend Report von Mary Meeker veröffentlicht worden. Wie üblich bietet die immer umfangreicher (2011: 66 Seiten, 2016: 213 Seiten, 2017: 355 Seiten) werdende Zusammenstellung von Faken und Zahlen einen umfassenden Überblick über die neuesten Trends und Entwicklungen des Internets. Allgemein zeigt sich in der diesjährigen Ausgabe, dass die Zeiten ... Weiterlesen...

Smartphones sind für junge Menschen unverzichtbar

Ausgabe 5-2017

Der deutsche Technologieverband Bitkom hat die aktuelle Smartphone-Nutzung von Jugendlichen und Kindern in Deutschland untersucht. Das Smartphone zählt demnach selbst für viele 6- bis 7-Jährige heute zur Standardausrüstung für ihren Tagesablauf. Die Generation Z ist dazu immer online, d.h. der mobile Internetkonsum begleitet die Jugendlichen und Kinder ständig und überall hin. In einer weiteren Studie ... Weiterlesen...

Der Einfluss von KI und anderen neuen Technologien auf Bibliotheken

Ausgabe 4-2017

Immer mehr der technologischen Neuerungen, über die wir heute tagtäglich in den Medien lesen, hören sich eher nach einem Zukunftsroman an, als nach einer in Kürze vor der Tür stehenden Realität. Aktuell hat z.B. das führende Taxi-App-Unternehmen Uber bekanntgegeben, fliegende Taxis testen zu wollen. Denkt man noch an die Versuche mit Drohnen, die für Paketzustellungen ... Weiterlesen...

Wachstum der Datasphäre zeigt, wieso Big Data-Lösungen unverzichtbar sind

Eine aktuelle Untersuchung des Marktforschungsunternehmens IDC besagt, dass derzeit ungefähr 25 Zettabytes an Daten in der Welt existieren („Datasphäre“). Ein Zettabyte entspricht 1021 Bytes, d.h. einer 1 mit 21 Nullen. Um das besser zu verdeutlichen: dies entspricht 27,49 Milliarden Terabytes. Eine durchschnittliche, von den meisten Verbrauchern genutzte externe Festplatte, kann etwa 1 bis 3 Terabyte ... Weiterlesen...

Aktuelle Weiterbildungstrends

Ausgabe 3-2017

Weiterbildung und lebenslanges Lernen werden häufig als die entscheidenden Schlüsselfaktoren genannt, wenn es um die Verwirklichung von Karrierechancen oder um die Bewältigung des digitalen Wandels geht. Die Digitalisierung ist inzwischen zum wichtigsten Treiber für die Weiterbildung geworden. Verschiedene aktuelle Untersuchungen beleuchten das Angebot und Trends auf dem Weiterbildungsmarkt. Überraschenderweise werden E-Learning-Angebote, also Lernangebote die digitale ... Weiterlesen...

Zahlen und Fakten zum europäischen Buchmarkt

Ausgabe 3-2017

Anlässlich des 50. Geburtstages des Europäischen Verlegerverbands FEP (Federation of European Publishers) ist eine statistische Publikation mit zahlreichen Daten und Fakten zum europäischen Buchmarkt herausgegeben worden. Der europäische Buchmarkt ist der größte kulturelle Wirtschaftssektor in Europa und die europäische Buchbranche ist zugleich weltweit führend. Die vorliegenden Statistiken zeichnen nicht nur die aktuelle Entwicklung der europäischen ... Weiterlesen...