Trends im Informationsmanagement aus der Sicht der Anbieter

Ausgabe 7/2014

Ausgangspunkt der folgenden Überlegungen bildet die Tatsache, dass Informationsmanager und ihre User sich heute einer immer größeren Anzahl von Informationsquellen gegenübersehen. Dies sind neben den klassischen Medien - wie Zeitungen, Fachzeitschriften oder Fernsehen - vor allem das Internet sowie vermehrt soziale Medien. Welche Auswirkungen und welcher Einfluss sich daraus auf den Konsum, die Lieferung und die Auswertung von Informationen und Inhalten sowie für die zukünftige Arbeit von Information Professionals ergeben, versucht dieser Beitrag aufzuzeigen. Im Unterschied zu den meisten Beiträgen zu dieser Thematik ist dieser Artikel aus der Sicht der Informationsanbieter geschrieben, hier von einem Mitarbeiter des führenden Datenbankhosts LexisNexis.

Mehr zum Thema:

Die Kommentare sind geschlossen.