Archiv

Studie zur globalen wissenschaftlichen Verlagsbranche

Ausgabe 6-2018

Trotz der unbestrittenen Erfolge der Open-Access-Bewegung bleibt die Position der kommerziellen wissenschaftlichen Verlage für das wissenschaftliche Publikationswesen stark. Eine Studie basierend auf der Auswertung von Bibliotheken, die sich am OCLC Worldcat beteiligen, belegt, dass sich an dieser Situation in den letzten Jahren nur wenig geändert hat. Basierend auf den Bestandsdaten von Worldcat wurde eine Analyse ... Weiterlesen...

Studie zu den Auswirkungen von Open-Access-Monografien

Ausgabe 4-2018

Open Access und Open Science haben in den letzten Jahren das wissenschaftliche Publikationswesen und die Forschung spürbar beeinflusst. Dies gilt besonders für Länder, in denen öffentliche Gelder diese Transformation fördern. Die Schweiz ist eines der Länder, wo versucht wird, mit öffentlichen Geldern geförderte Forschung auch kostenfrei zugänglich zu machen. Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) hat in ... Weiterlesen...