Archiv

Wie funktioniert der Wissensaustausch in mehrsprachigen Organisationen?

Ausgabe 4-2018

Viele Unternehmen sind in unserer heutigen globalisierten Welt multinational tätig. Genauso multinational ist aus diesem Grund auch oft deren Belegschaft, viele Mitarbeiter sind mehrsprachig. In zahlreichen Organisationen wird als Unternehmenssprache daher Englisch verwendet, und zwar auch dann, wenn diese Firmen keinen anglo-amerikanischen Hintergrund haben. Zunehmend findet deshalb der persönliche Wissensaustausch unter den Mitarbeitern nicht mehr ... Weiterlesen...

Wider den Egoismus oder 40 (gute) Gründe für das Teilen von Informationen

Ausgabe 9-2017

Die Mutter aller Fragen, wenn es um das unternehmensinterne oder das externe Teilen von Wissen geht, lautet schlicht: „Warum?". Diese Frage entscheidet mehr oder weniger allein über den Erfolg oder Misserfolg von Wissensmanagement-Projekten in Unternehmen. Aber sie ist auch für entscheidend für externes Wissen in Form von Open Access oder Open Data. Für viele Menschen ... Weiterlesen...

Mit Twitter die Fernleihe umgehen

Ausgabe 4-2015

Twitter ist bekanntlich eines der beliebtesten und am häufigsten genutzten sozialen Netzwerke unserer Zeit. Die Einsatzmöglichkeiten dieses Kurznachrichtendienstes sind vielfältig und eigentlich nur durch die Phantasie ihrer User begrenzt. So wird Twitter unter dem Hashtag #icanhazPDF von vielen Usern genutzt, um Bibliotheken zu umgehen und wissenschaftliche Artikel direkt von anderen Nutzern anzufragen. In dem folgenden ... Weiterlesen...

Integriertes Forschungsdatenmanagement als Chance für wissenschaftliche Bibliotheken

Ausgabe 3-2015

Der digitale Wandel betrifft und verändert nahezu alle Bereiche unserer Gesellschaft. Die wissenschaftliche Forschung ist hier keine Ausnahme. Digitale Daten und Informationen spielen heute für neue wissenschaftliche Erkenntnisse eine immer wichtigere Rolle. Diese Daten stammen oftmals aus vielen verschiedenen Quellen, können aggregiert und später für neue Forschungsarbeiten in anderen Fachgebieten genutzt werden. Deswegen muss dafür ... Weiterlesen...

Praxisorientiertes Wissensmanagement

Ausgabe 2-2015

Wissensmanagement (WM) haftet nicht ganz zu Unrecht der Ruf an, mehr ein theoretisches als ein praxisorientiertes Fachgebiet zu sein. Nicht selten hört man auch heute noch den Ausspruch, dass Wissensmanagement in der Praxis nicht funktioniert. In dem vorliegenden Beitrag wird untersucht, wie in einem Dienstleistungsunternehmen Wissen im Alltag ausgetauscht wird, um ein besseres Verständnis für ... Weiterlesen...

Die Nutzung von sozialen Medien in Informationseinrichtungen

Ausgabe 9/2014

Der Zeitschriftenverlag Taylor & Francis hat eine Untersuchung zum Einsatz von sozialen Medien in Bibliotheken veröffentlicht. Während es vor einem Jahrzehnt noch so aussah, als ob Social Media kaum eine Bedeutung für Bibliotheken besitzen würde, hat sich diese Ansicht in den letzten Jahren deutlich gewandelt. Inzwischen werden die Möglichkeiten von sozialen Netzwerken, Web 2.0-Tools etc. ... Weiterlesen...

Knowledge Cafés für den Wissensaustausch

Ausgabe 9/2014

Knowledge Cafés sind eine relative neue Technik, um den Wissensaustausch zu erleichtern. Ein Haupthindernis für den Einsatz von Wissenscafés ist die bis zum heutigen Tag nur sehr begrenzt vorhandene Fachliteratur zu diesem Thema. Dieser Beitrag versucht, diese Lücke etwas zu schließen. Mittels einer Delphi-Studie wurden Daten gesammelt, um zu untersuchen, wie diese Technik zum Wissensaustausch ... Weiterlesen...